Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Stille Momente III

Stille Momente III

313 4

Helli B.


Free Mitglied, Irgendwo in Sachsen

Stille Momente III

Die stille Träne

Die Träne, ach, die stille,
Nur sie, sie brennet heiß,
In ihr wohnet der Wille:
»Daß niemand davon weiß - «

Daß niemand ahne, es sähe,
Wie sie dem Auge entquillt,
Ein Auge in höchster Höhe
Sie dennoch stehet und - stillt.

Nicht immer ganz - nicht immer -
Oft bleibt zurück ein Schimmer,
Ein glänzend feuchter Glanz -
Wie Perlen oder Glimmer -
Und trocknet sie erst ganz,
Winkt jäh ein Lorbeerkranz!



Friederike Kempner (1836-1904)







Kommentare 4

  • Andreas Hm. 25. Januar 2007, 21:47

    auf den ersten blick wirklich sehr flau, bei längerer betrachtung allerdings interessant.
    andreas
  • Heidi Romer 18. Dezember 2006, 22:51

    Eine Blume im Dunst. Tolle gemacht mit einem herrlichen, passenden Text.
    LG Heidi
  • J. Und J. Mehwald 18. Dezember 2006, 22:08

    Für uns passen Bild und Text sehr gut zusammen.
    Es grüßen Dich Jutta und Jürgen.
  • Jutta Herbst 17. Dezember 2006, 18:27

    Hmmm..... für meinen Geschmack ist das ein bißchen zu flau und zu milchig, vielleicht denken andere anders darüber..... nix für ungut, aber ich schreib es so wie ich es denke.
    LG Jutta

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 313
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz