Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.044 9

Marion Albers


Free Mitglied, Schortens

Stille

Morgens am Bontekai in Wilhelmshaven.

Das Bild wurde noch mit der Powershot S2 IS aufgenommen.

Kommentare 9

  • HUS Art Photogrphy 15. Oktober 2009, 13:17

    Super Stimmung
  • Mojo Tom 24. Dezember 2006, 10:18

    Schöner harmonischer Bildaufbau, tolle Stimmung.

    Gruß
    Tom
  • Mirko Funki 10. November 2006, 0:13

    Wow, schöne Spiegelung auf der glatten Wasseroberfläche. Und die beiden ... (Bugs, Buge oder wie ist die Mehrzahl von Bug?) im Vordergrund hast Du schön in das Bild integriert.
    Funki
  • Christoph Merkel 4. Oktober 2006, 22:28

    Ein super Bild!
  • Marion Albers 27. Juli 2006, 22:07

    Vielen Dank,

    da ich noch nicht sehr lange fotografiere, hoffe ich, hier auch neue Sichtweisen zu bekommen. Mein Wunsch scheint sich zu erfüllen. Eure Kommentare sind sehr hilfreich für mich :)

    LG
    mari
  • Bodo Wit. 27. Juli 2006, 21:55

    ... ich finde die Idee gut, das "Nichts" zwischen zwei Sachen (Schiffen) zu fotografieren, um etwas Abstraktes wie die "Stille" umzusetzen. Die Umsetzung ist mir gestalterisch zu wenig ausgefeilt, Formen wie das Beiboot und die Häuserzeile rechts kommen zufällig und störend ins Bild. Die glatte Wasserfläche kann Stille symbolisieren, die "unordentlichen", nicht in die grafische Gestaltung des Fotos eingebundenen Bildelemente wie die genannten und die beiden Häuser sind für mich grafisch störende Elemente, die geradezu visuellen "Lärm" verursachen und damit der intendierten Bildaussage widersprechen ;-)

    Schöne Grüße, Bodo
  • Holger W Stief 27. Juli 2006, 18:09

    Mir gefällt das Beiboot nicht und die Häuserzeile im Hintergrund rechts. Das Beiboot und Heck ist zu glatt und rund. Himmel und Wasser gefallen mir.
    Vielleicht drei Schritte nach rechts, mehr Bug, Häuser durch den Bug verdeckt und das Heck abschneiden.
  • dk-fotowelt 25. Juli 2006, 23:17

    ich finde den bildaufbau eher daneben
  • Oliver Hyde 25. Juli 2006, 22:32

    hmm, ich kann mich damit nicht so recht anfreunden. bug und heck stechen wie ein messer in's bild - und dabei kommen mir dann eher andere gedanken als 'stille'.