Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Iris...


Basic Mitglied, Sauerland

Stille

Aufgenommen im Stallhof (Residenzschloss). Ich bin mir nicht sicher ob ich mit der Bearbeitung zufrieden bin (das Originalbild ist heller).
Wer Tipps hat, nur her damit. Ich bin ein bisschen aus der Übung. :-)

Und wie "damals" schon immer.. eine kurze Erklärung wo das Bild aufgenommen wurde.
Dresden ist im übrigen eine ganz tolle Stadt, kann ich jedem nur empfehlen. Wer Kultur mag, ist dort bestens aufgehoben.


"Er steht ein wenig im Schatten der berühmten Dresdner Gebäude, der »Kurfürstliche Reissige Stall«. Und doch ist er eines der wenigen erhaltenen, zu ihrer Entstehungszeit bereits hoch gelobten Zeugnisse einer glanzvollen Renaissanceepoche in Dresden. 1591 unter Kurfürst Christian I. fertig gestellt, diente der Stallhof als Schauplatz für höfische Turniere, Hetzjagden und das Ringelstechen. Zwei von Giovanni Maria Nosseni entworfene Bronzesäulen erinnern an diese ritterliche Geschicklichkeitsübung, bei der mit einer Lanze nach einem herabhängenden Ring gestochen wurde."

(Quelle: http://www.festung-dresden.de/de/dresdner_stallhof/ )

Kommentare 1

  • Glitzerberg 13. Oktober 2013, 22:22

    Der Bildtitel passt sehr gut, Deine wunderschöne Aufnahme strahlt viel Ruhe aus, Dein Blickwinkel und der feine Schattenwurf erzeugen eine schöne Tiefenwirkung.

    Das ist ein sehr gutes Foto!

    LG Lutz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Osten
Klicks 472
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 20.0 mm
ISO 200