Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Andreas Divjak


Free Mitglied

Stille

Georgskirche (Reichenau-Oberzell)

Die Georgskirche ist ein spätkarolingisches Kirchengebäude, das um das Jahr 900 errichtet und mehrfach erweitert wurde. Sie ist dem Heiligen Georg geweiht und gehört zu den ältesten Georgskirchen in Europa. Ihre bedeutenden Wandmalereien aus dem 10./11. Jahrhundert gelten als Hauptzeugnisse der Malerei des Klosters Reichenau. Die Kirche gehört mit der ganzen Klosterinsel zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Kommentare 17

  • Sonja Witter 11. Dezember 2007, 14:20

    Die Farben und der symmetrische Bildaufbau gefallen mir gut!

    LG
    Sonja
  • diekleineBilderWelt 6. Dezember 2007, 12:03

    tolle Perspektive ..sehr stark..gefällt mir...
    Gruß
  • Bea Dietrich-Gromotka 4. Dezember 2007, 22:04

    Boah..das ist cool...

    ++++
  • Helga Heinz 3. Dezember 2007, 22:12

    Ich bin ganz angetan von diesem schönen Bild.
    Da kommt wahrhaftig Ruhe und friedliche Stille auf.
    Für Deine Ausführungen zur Aufnahme danke ich Dir.
    Liebe Grüße
    Helga
  • Marcel Vits 3. Dezember 2007, 21:24

    Eine sehr schöne Aufnahme.
    Der Bildaufbau und die farben sind echt klasse.
    Super gemacht.
    LG Marcel
  • Ulrike Kr. 3. Dezember 2007, 20:20

    die Stille kommt in deinem Bild rüber! Klasse gemacht!
    LG Uli
  • Moon Night 3. Dezember 2007, 15:11

    still und herrlich farbenfroh,genial ausgerichtet,fachmann eben...:-)
    lg moon
  • dancy 3. Dezember 2007, 12:26

    Gefällt mir sehr gut. Tolle Symmetrie. Vllt auch in sw gut.

    Liebe Grüße
    Sarah
  • Ayaka 3. Dezember 2007, 10:55

    Moin Andreas,

    oh man, ist das ein schönes Foto...........ist fast kitschig schön, man hat das Gefühl direkt in der Kirche zu sitzen, ein Teil dieses Bildes zu sein.
    Hut ab;-))))))))))))
    Lg, Anja
  • Danuschka 3. Dezember 2007, 10:26

    ja, absolut...man spürt sie gar...eine feine aufnahme!
    lg dana
  • Claudia Bellinghausen 3. Dezember 2007, 8:33

    weist du was ich zuerst gedacht hatte...du kannst es dir sicher denken.aber du hattest dort die cam ja nicht ausgepackt.

    was für ein tolles bild..die farben der malereien sind so schön.und ich sehe jetzt das du recht mit deiner behauptung hattest das diese malereien genauso in den frühen jahrhunderten gemacht wurden.ich konnte es mir irgendwie nicht so vorstellen.
    es ist alles so hell:-)...

    liebe grüße
    claudia:-)
  • Gunda Çilingir 3. Dezember 2007, 7:28

    da kann man jetzt direkt in die Mitte reinmaschieren... super die Perspektive. lg Gundi
  • SteSiDo 3. Dezember 2007, 7:07

    guter bildaufbau und passende perspektive.
    sehr gute präsentation.
    gruß
    silke
  • Anja Junctorius 3. Dezember 2007, 6:20

    Gefällt mir ausgesprochen gut.Die Farben sind so wunderbar warm, anders als sonst in Kirchen. Das lädt wirklich ein sich mal hinzusetzen und die Gedanken schweifen zu lassen. Eine schöne Ruhe findet man da.
    LG
    Anja
  • Uwe G . 3. Dezember 2007, 5:51

    Beeindruckend diese Kirche....eine gelungene Arbeit!!!
    LG....Uwe