Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Dietrich


Pro Mitglied, Berlin

Still und heimlich

Bis zum September sind die Teichrohrsänger noch hier.
Zur Zeit gibt es im Schilf auch recht viele ,darunter natürlich viele Jungtiere.
Vermutlich hat ja der letzte milde Winter und der feuchte Sommer zu einer besonders guten Ernährungslage geführt.
Sie sind sehr geschäftig bei der Nahrungssuche ,verraten sich aber kaum durch Geräusche oder gar Gesänge.Wenn sie sichtbar sind,dann immer nur für wenige Sekunden.

Kommentare 5

  • Analoga 10. Februar 2009, 9:32

    Den habe ich mal in Scherin gesehen, hatte leider nur die Videokammera mit so das ich kein Foto zeigen kann.
    Allerdings hat das Video den Vorteil das ich den Ton noch habe. Bei uns sind Rohrsänger kaum Auffindbar(leider).
    LG Analoga
  • Margarete Hartert 18. September 2007, 18:13

    Da hast Geduld und Glück gehabt, diesen flinken Vogel so festhalten zu können!
    LG Margarete
  • Claire Werk 27. August 2007, 19:34

    Sehr schön erwischt, mir sind sie nur entwischt.
    Tolles Vogelportrait, Grlückwunsch
    LG Claire
  • HamburgerDeern54 27. August 2007, 12:46

    Da hast du aber Glück gehabt, dass du ihn trotzdem erwischt hast. In Schärfe und Farben ist das Bild super gelungen. Feine Präsentation.

    LG, Ursula
  • ROSEmarie M. 26. August 2007, 21:00

    Die kurze Zeit hast du gut genutzt für ein sehr schönes Vogelportrait. Bildaufteilung und Schärfe sind bestens gelungen, gratuliere!
    Viele Grüße Rosemarie