Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra Steinhagen


Pro Mitglied, Trittau

Still ruht der See

Möllner Stadtsee - im Februar 2008

Kommentare 23

  • Anna Lind 2. Mai 2013, 20:39

    Was für eine schöne Aufnahme in Motiv , Lichtstimmung, Farben und Bildaufbau!
    Würdest Du den Horizont geraderücken, so würden die Vertikalen des Steges im Vordergrund kippen.
    Du könntest zwar mit Photoshop über die Transformation
    mit dem Verzerrungsrahmen arbeiten. Aber das geht oft zu Lasten der Bildqualität.
    Sehr energisch führt der Steg im Vordergrund den Blick in die Tiefe.
    Unser Auge schweift über den stillen, klaren See hinüber zum anderen Ufer mit den lustigen bunten Häusern , die das Bild beleben.
    Ein sommerlich blauer Himmel rundet das Bild ab.
    Der kulissenhafte Vorhang aus herabhängenden Zweigen am oberen Bildrand fördert die Tiefenwirkung des Bildes.
    Dieses Foto gehört zu Recht zu Deinen Top-Aufnahmen.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Meina Giese 11. April 2008, 19:50

    Schade, daß es so kippt, es ist ein so schönes Foto!
    Farben, Bildaufbau und Schärfe ....klasse!
    L.G. Meina
  • Dietlind Bohl 7. März 2008, 12:25

    So ein schönes Bild, Petra!! Ist gerade in meinen Öffentl. Favoriten gelandet! LG Dietlind
  • Antje Block 27. Februar 2008, 8:52

    Sehr stimmungsvoll, mit fantastischen Farben. Eine top Spiegelung des Stegs, der sich im Vordergrund hervorragned macht. Die zarten, feinen Zweige wirken sehr gut. Das leichte Kippen macht gar nichts.
    LG Antje
  • Petra Mock 24. Februar 2008, 15:33

    Hier leuchten aber die Farben. Schön. Da bekommt man Lust auf einen Spaziergang. Einmal um den See oder nur mal auf den Steg?
    LG Petra
  • Bernd Wendorff 24. Februar 2008, 14:41

    Ein wunderschönes Bild in tollen Farben, einem tollen Licht und in einer brillianten Tiefenschärfe. Sehr gelungen finde ich die Spiegelungen im Wasser. Die Zweige machen das Bild interessanter, und lassen es nicht steril erscheinen. Klasse gesehen und toll aufgenommen.

    LG Bernd
  • HK Krause 23. Februar 2008, 22:02

    Eine feine Idylle präsentierst Du uns hier, liebe Petra! Du hast Dir eine wunderbare Perspektive ausgewählt. Sehr schön mit dem Steg im Vordergrund und mit den farbigen Motiven im Hintergrund. Der Clou sind die herunterhängenden feinen Zweige.
    Schade, dass die meisten Schreiber nur das leichte Kippen nach links gesehen haben und nicht die Schönheit des Bildes wahrgenommen haben!!!
    ICH finde das Foto sehr gelungen!
    Einen lieben Sonntagsgruß von Harald
  • NDOC 23. Februar 2008, 20:25

    Gafällt mir vom Bildaufbau und der Stimmung her sehr gut.


    LG, Bernard
  • Richard Schult 23. Februar 2008, 8:33

    Ein ganz feines Vorfrühlingslicht hast Du hier eingefangen, Petra. Die sich spiegelnden Villen, der fast unbewegt daliegende Wasserspiegel, all das strahlt eine große Ruhe und Gelassenheit aus.
    VG und ein schönes Wochende (nach dieser Sturmnacht)
    Richard
  • Heidi Bürger 22. Februar 2008, 23:07

    Eine wunderschöne ruhige Aufnahme !
    LG Heidi
  • Eva Winter 22. Februar 2008, 21:39

    Sehr schön idyllisch und die Zweige von oben runden das Bild sehr schön ab.
    LG Eva
  • r.l.a. 22. Februar 2008, 20:46

    Über das Kippen hast Du schon viel gelesen, Petra, aber das ist für mich auch nur ein kleiner Teil des Bildes. Entscheidend ist das Motiv - und da stellst Du ein ganz feines vor: der Aufbau mit strengem Vordergrund und dem belebten Hintergrund ist Dir sehr gut gelungen. Es lädt ein, an einem sonnigen Tag ebenfalls nach Mölln zu fahren und dies zauberhafte Fleckchen Erde zu suchen.
    Liebe Grüße, Renate
  • Ingo Krause 22. Februar 2008, 20:27

    Schöne Stimmung in klasse Farben.
    Lediglich der Horizont kippt etwas.
    Gruß, Ingo.
  • Erika Fröhleke 22. Februar 2008, 20:18

    bis auf eine leichte schräglage nach links ist es ein superschönes idyllisches bild,klasse die spiegelung dazu petra.
    lg erika
  • Doris Kühle 22. Februar 2008, 20:03

    eine herrliche aufnahme
    aber bestimmt noch recht kalt gewesen
    lieber gruß
    doris