Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.005 5

Leo(nore) Geisen


Free Mitglied, moralischen Gründen

[still fightin']

ich hab mir heute von nem Kumpel ne Wumms/Knarre
(Spielzeug) für ein Action-Bild geliehen....
aber an Action werde ich noch etwas üben müssen *g*
dennoch:
Anmerkungen und Kritik wie immer sehr erwünscht!
--------------------------------

[You Know My Master]
[You Know My Master]
Leo(nore) Geisen

[Once upon a time in...Part 2]
[Once upon a time in...Part 2]
Leo(nore) Geisen

[enter the matrix]
[enter the matrix]
Leo(nore) Geisen

Kommentare 5

  • Mos Stef 16. August 2003, 2:49

    hey leo...du hast manchmal verdammt starke maskuline züge in deinen bildern...;)...zumindest in deiner actionreihe sehr stark...ich finde das bild sowie die reihe eigentlich ganz witzig...aber ich frage mich jedesmal gegen wen du kämpfst...???...dieses hier kommt mir nich so wirkungsvoll rüber wie die anderen...das liegt meiner betrachtung nach an deiner Körperhaltung und auch das querformat störtmich wie andreas schon meinte...versuchs mal hochkant...die waffe ist im übrigen gut in szene gesetzt...wobei ich mir nich gern ne wumme vor die nase halten lass ;)...da ich ja aus diesem grund verweigert habe...ich fänd n schwert an dieser stelle interessanter oder nun chaku...kendostock...wie auch immer...auf jeden fall kommt die dynamik die du erreichen willst nich beim betrachter an ...zumindest bei mir...vielleicht wären offen fliegende haare noch von vorteil...die möglichkeit hast du ja ;) und vielleicht ein effekt der leicht andeutet in welche richtung du fliegst ;))))
    ansonsten fantasievoll und auf jeden ausbaufähig....LG MOS STEF
  • Sebastian S. 15. August 2003, 21:13

    Ich finde die Idee schick.
    Damit das ganze besser wirkt bzw. realer solltest du die Beine eher gestreckt haben.
    Wenn ich zur Zeite springe stosse ich mich mit den Beinen ja ab.
    Schau dir mal Aufnahmen von Torhütern beim Fußball an, da kannst du das ganze bestimmt ganz gut studieren.
    Ein sprung nach hinten käme vielleicht auch ganz gut.
    Desweiteren würde ich irgendeinen verwischeffekt mit eine bauen um mehr Dynamik zu bekommen.

    Grüße
    Sebastian

    P.S.:Ein simuliertes Mündungsfeuer und eine Kugel die auf den Betrachter zu fliegt oder so würden bestimmt auch rocken.
  • Marc Hesse 15. August 2003, 19:56

    leo ganz in action ;-) sieht gefährlich aus. sich mit dir anlegen führt kaum zum erfolg hab ich so den eindruck *grins*. lustige idee, gefällt mir.
    gruss,
    marc
  • Leo(nore) Geisen 15. August 2003, 19:50

    Ich? Kampfsport? Ich? SPORT??????*ggg*
    Naja.. ich habe vor kurzem ein wenig mit Tai Chi angefangen, aber das gilt heutzutage ja nicht mehr als Kampfsport!
  • Leo(nore) Geisen 15. August 2003, 19:43

    seitenhechtsprung + schiessen
    schwer zu erkennen?
    was kann ich ändern?