Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Franz Kolenz


Free Mitglied, St. Veit

Stick It Together

Hier wird ein 3-teilig gegossenes Hochdruckventil durch Konstruktionsschweißen zusammengefügt.
Fertig hat das Ventil 8.000 kg und wird in Dampfturbinen bei 515°C Betriebstemperatur und bei einem Druck von 250 bar eingesetzt.
Der Schweißer ist hier beim Schweißen der ersten Lagen, beim sogenannten "Wurzeln".
Geschweißt wird nach dem WIG-Verfahren (Wolfram-Inert-Gas),
wobei im Lichtbogen der Wolframelektrode der Zusatzwerkstoff abschmilzt.
Da dieser Werkstoff sehr rissempfindlich ist, wird er auf 250°C vorgewärmt.
Eine große Belastung für den Schweißer.

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Klicks 1.742
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten