Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans-Peter Zürcher


Free Mitglied, Riehen bei Basel

Kommentare 2

  • Hans-Peter Zürcher 11. Dezember 2009, 18:26

    Herzlichen Dank simba44

    Vollmond

    Wolkenfetzen bereichern
    Die Stimmung am Nachthimmel
    Und erzeugen so eine ungeheure Dramatik

    Ein prickeln und Knistern
    Hervorgerufen durch sanften Wind
    Voller Mondschein spielt mit den Wolken

    Auf und ab wie Meereswogen
    Licht und Schatten wie Ebbe und Flut
    Überfluten die Landschaft mit kühlem Lichte

    Groß und rund der Mond
    Aus der Ferne die Melodie der Nacht
    Alles legt sich zur Ruh nur der eine der wacht

    Und wandert übers Firmament
    Bis dass der Tag ganz langsam erwacht
    Grüsst zum Abschied uns durch Wolkenstreifen

    Nur kurz bleibt er uns so erhalten
    Verändert langsam dann sein Gesicht
    Alt und müde legt er sich dann selbst zur Ruh

    Im ewigen Kreislauf des Seins
    Steht er langsam und jung wieder auf
    Ach könnt es doch für uns Menschen auch so sein

    © bei Hans-Peter Zürcher

  • simba44 27. November 2009, 18:56

    Schön präsentierst du hier die Vollmondnacht. Eine perfekt gelungene und präsentierte Aufnahme.
    LG simba44