Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nico Winkler


Basic Mitglied, Ellerau, Schleswig-Holstein

Stereo Libelle... ;-)

für Parallelblick

Anleitung für Parallelblick und -brille
Anleitung für Parallelblick und -brille
Ralf Fackiner

Hier noch eine Mono...
Obstfliege
Obstfliege
Nico Winkler

Kommentare 15

  • Zbigniew Tappert 12. August 2003, 23:23

    @hubert: das genau habe ich gemeint, konnte mich nur nicht richtig ausdrücken. danke Dir
  • Hubert Becker 12. August 2003, 22:02

    Hi Nico!
    Unrecht hat Zbyshek nicht. Es sollten meines Erachtens gewisse Regeln beim Rahmen eingehalten werden. Am günstigsten fürs's Betrachten, sowie für die DepthCharge Konversion ist, die Bilder getrennt zu rahmen, zuletzt nur in der Breite in fc-Farbe. Abschließend die Bilder zusammenmontieren, dann kommt sowas raus

    Zum Bild: Problematische Nahpunktweite macht mri Schwierigkeiten beim Betrachten der Flügel im Vordergrund.

    @ Roland
    Ein unglaubliches Temperamentpaket, wie sie so mit dem linken Ohr wackelt, die alte Schabracke ;-))

    Gruß
    Hubert
  • Tobias Nackerlbatzl 11. August 2003, 21:31

    @Nico: Ich denke auch, daß das Bild noch viel besser geworden wäre, wenn Du die dunkle Stelle auf dem Holz im linken Bild wegretuschiert hättest. Ansonsten ist es prima.
    @Roland: Beeindruckend, Dein Tapir. Wie der einem so direkt ins Gesicht springt! ;-)

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Zbigniew Tappert 11. August 2003, 19:36

    den rahmen habe ich so gemeint wie auf diesem bild.
    halt zwei gleicht rahmen. ansonsten ist es schwieriger für die augen aus 2 bildern eins zu machen.
  • Nico Winkler 11. August 2003, 16:50

    Der sieht doch toll aus... Gäääähhhhhn ... ;-)
    Gruß der Nico
  • Ro Land 11. August 2003, 16:26

    @ Nico: Du hast es so gewollt! Nimm das:
  • Nico Winkler 11. August 2003, 16:05

    @Zbyshek Tappert Also der Rahmen sollte an jeder Stelle gleich breit sein... (er ist mit dem Befehl Arbeitsfläche ändern erstellt... da kann man ihn nicht schief bauen...)???
    @Roland danke für den Kommentar (nicht für die Vorenthaltung ) ;-)

    Gruß der Nico
  • Ro Land 11. August 2003, 15:59

    Dass die Biester aber auch einfach nicht stillsitzen können ... ;-)
    Trotzdem ziemlich cool!
    Mein einziges 3D-Tier bisher ist ein Schabrakentapir im Nürnberger Zoo. War das einzige Viech, dass stillhielt ... leider ist das Stereo auch dementsprechend actiongeladen geworden ... *gähn* ... ich erspars euch dehalb ... :-)
    Gruß, Roland
  • Zbigniew Tappert 11. August 2003, 15:56

    meine Augen stört ein bisschen der Rahmen der in der Miite und auf dem Rande nicht gleich breit ist.
    ansonste sehr coole Mücke!
    :))
    lg
    zbyshek
  • Ralf Fackiner 11. August 2003, 12:23

    Hätte GANZ toll werden können.
    Ich denke, da lohnt sich etwas manipulierende Stereoarbeit.
    Viele Grüße von Ralf

  • Peter Gobber 11. August 2003, 11:01

    Hi Nico
    Eigentlich nicht der Schatten auf dem Holz stört, sondern, dass die Libelle die rechten Flügel bewegt hat. Aber sonst ... SUPER.
    Lass uns noch was wissen über Beleuchtung, Basis, Abstand, usw.
    Peter
  • Engelbert Mecke 10. August 2003, 22:59

    Hast Du es mal ausprobiert?
  • Nico Winkler 10. August 2003, 22:43

    Ja mag sein... ich wollte es dennoch nicht weg schneiden ... ;-)

    danke... Gruß der Nico
  • Engelbert Mecke 10. August 2003, 22:35

    Tolles Stereomakro.... Nico. Ein bisschen Probleme macht der Schatten auf dem li. Holz.

    Grüsse von Engelbert
  • Norbert F. Lang 10. August 2003, 21:10

    Hallo Nico!

    Tolle Idee mit Superfoto!

    Norbert

    mein Tierfoto
    Libelle, Danke für das lange Stillhalten!
    Libelle, Danke für das lange Stillhalten!
    Norbert F. Lang

Informationen

Sektion
Klicks 977
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten