Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sr. M. Katharina


Free Mitglied

sterben und leben leben und sterben

mich fasziniert das nebeneinander der jahreszeiten
sterben und leben findet gleichzeitig statt
worauf gerade der schwerpunkt liegt, das vermag ich nicht zu sagen
aber in der natur steht das leben im vordergrund

es ist unsere Osterhoffnung

ich wünsche euch allen, dass auch ihr leben könnt, offen sein könnt für das neue, das in uns aufbrechen will

http://www.st-josefskongregation-ursberg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=18&Itemid=20

Kommentare 7

  • Elisabeth Hase 22. April 2013, 13:00

    Eine gute Anschauung zu dem Neuen, was in uns aufbrechen will. Gruß Elisabeth
  • Marie.M 22. April 2013, 9:57

    Gut dargestellt.
    LG Heidi
  • Rudolf Baier 21. April 2013, 20:40

    Das sind wir auf jeden Fall.
    Und: wer glaubt ist nie allein.
    Schöne Aufnahme und ein wunderschöner Text.
    LG Rudi
  • Regina Hermes 21. April 2013, 13:41

    Geheimnis des Glaubens:
    im Tod ist das Leben

    ... immer wieder... auch in den Bildern der Natur....

    herzlichen Gruß liebe Katharina
    Regina
  • R.eklov 21. April 2013, 13:41

    Schöne Nahaufnahme.
    Der Frühling ist für mich immer wieder
    ein Zeichen Gottes für die Auferstehung.
    Neues schaffen....Jesaja 43,19
    Neues schaffen....Jesaja 43,19
    R.eklov

    Wünsche einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche
    Volker
  • Thesmi 21. April 2013, 12:19

    Das sterbende ist Grundlage für das Leben in der Natur.
    Schön sinnbildlich hast Du dein Bild umschrieben.
    Schönen gesegneten Sonntag und eine gute Folgewoche wünscht Harald und sendet - L.G.
  • Klaus Gärtner 21. April 2013, 11:45

    Da bleibe ich auch immer wieder staunend stehen, bei diesen scheinbaren Gegensätzen. Das ist hier sehr gut eingefangen, wie dicht das Sterben und das Leben beieinander sind.
    Frühlingsgrüße aus Cottbus von
    Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 255
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz