Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fred Rehberg


World Mitglied, Kassel

Stephan Schad – Großer Hersfeldpreis

Die Schauspieler Stephan Schad, Patrizia Margagliotta und Jonas Minthe sind am Sonntag, den 07.07.2013, für ihre Leistungen bei den 63. Bad Hersfelder Festspielen ausgezeichnet worden.

Schad, der die Titelrolle in „Nathan der Weise“ spielt, erhielt den Großen Hersfeldpreis 2013. „Er macht aus der literarisch bekannten Figur einen psychologisch verstehbaren Menschen von heute“, hieß es in der Begründung der Fachjury.
Margagliotta bekam den Hersfeldpreis für ihre Rolle als Luftgeist Ariel in dem Familienmusical „Der Sturm“, weil sie „über eine beeindruckende Bühnenpräsenz verfügt: Sie zeigt den Kontrast zwischen sehnsuchtsvoller Klage und koboldhafter Leichtigkeit“.
Minthe wurde ausgezeichnet für die Hauptrolle des D’Artagnan in „Die drei Musketiere“. Laut Jury spielt er diese „ mit charmanter Scheu, mit jugendlichem Elan und mit naiver Offenherzigkeit“.

Verliehen wird der Preis von der Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine und der Stadt Bad Hersfeld. Der Große Hersfeldpreis wird seit 1962 und der Hersfeldpreis seit 1969 jährlich vergeben.
Glückwunsch an die Ausgezeichneten! (FR/EB)

Fotos und Text : NATHAN DER WEISE
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/576025/display/31281935


Fotos und Text: DER STURM
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/576025/display/31297188


Fotos und Text: DIE DREI MUSKETIERE
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/576025/display/31397743

Luftgeist Ariel (Patrizia Margagliotta) auf dem Arm von Prospera (Maaike Schurmans)
Luftgeist Ariel (Patrizia Margagliotta) auf dem Arm von Prospera (Maaike Schurmans)
Fred Rehberg
Jonas Minthe als D'Artagnan (rechts)
Jonas Minthe als D'Artagnan (rechts)
Fred Rehberg

Kommentare 1