Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hobbyfotografie Melanie Meyer


World Mitglied, Tespe OT Avendorf

Stelzenläufer

bei den Romantik-Nächten (Hagenbecks Tierpark)

Zur Zeit von Mozart, Bach oder Vivaldi wurde die Musik nicht in Konzertsälen gespielt, sondern überall dort, wo Menschen zu einem
Fest zusammenkamen.

Von den zarten Tönen der Oboe bis zum perlenden Klang der Harfe lassen sich fast alle Instrumente eines Sinfonieorchesters in den eigens für
diese Abende zusammengestellten Ensembles entdecken. In 17 unterschiedlichen Formationen spielen 65 Musiker bekannte und auch weniger bekannte Stücke. Sie holen Werke des Barock, der Klassik und der Romantik von der Konzertbühne herunter und machen sie – zur Freude aller Zwei- und Vierbeiner – unmittelbar erlebbar. Ein komplettes Salonorchester spielt auf und jedes klassische Streichinstrument ist irgendwo im Park vertreten. Auch Flöte, Fagott, Klarinette, Posaune oder Trompete haben ihren Auftritt – so dass die Freunde von Blas- instrumenten ganz sicher ihre Lieblingsklänge wiederhören können.

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Dies und Jenes
Klicks 295
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 70.0 mm
ISO 400