Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

vor dem Harz


Pro Mitglied, Athenstedt

stelzenfuß.........

jedesmal wenn man welche findet , sehen sie anders aus( stemonitis fusca )

Kommentare 15

  • Frank Lange 12. Oktober 2013, 14:16

    Der Hammer...

    Gruß Frank
  • Jim Quakenbush 7. September 2013, 15:51

    Habe diesen Pilz neulich zum ersten mal gefunden, aber so hübsch hat der nicht für mich posiert!!
    Super Foto!

    LG Armin
  • Tavernaro Rodolphe 6. September 2013, 15:13

    Ein wirklich faszinierendes Lebewesen! Eine starke Aufnahme. VG Rodolphe
  • Doris Kühle 6. September 2013, 13:03

    Du scheinst deinen Wohnsitz in den Wald verlagert zu haben
    Ein Superexemplar nach dem andren
    und unsereins rennt sich die Füße platt
    brummel


    Top!!!!
    Lieber Gruß
    Doris
  • kgb51 6. September 2013, 11:57

    Super. Ich frage mich wo man so was findet. Würde mich auch mal reizen.
    Super Arbeit. 1A.
    LG Karl
  • Editha Uhrmacher 6. September 2013, 7:35

    da hast ja wieder mal was feines gefunden, staune wieder, wie conny, mit offenem mund.
    gib es zu, du robbst mit lupenbrille durch den wald:-).
    gruss editha
  • Burkhard Wysekal 5. September 2013, 23:38

    Jetzt läßt der auch noch großkalibrige Fesselballons steigen........;-)).
    Donnerwetter, eine top Arbeit.
    LG, Burkhard
  • Robert Hatheier 5. September 2013, 21:53

    Saugutes Bild - ohne Kompromisse!
    Ich finde einfach keine Schleimpilze, es ist ein Drama...

    LG Robert
  • Conny Wermke 5. September 2013, 21:45

    Kriege gerade meinen Mund nicht mehr zu....einfach phantastisch Deine Aufnahme!

    LG Conny
  • Hartmut Bethke 5. September 2013, 21:40

    Selbst in wüstigen Trockenperioden bist du nicht zu bändigen :) Diese Waldufos gefallen mit immer total gut, v.a. wenn sie so ausgezeichnet fotografiert werden :)
    LG Hartmut
  • vor dem Harz 5. September 2013, 20:49

    @ ulrich , das ist nicht einfach sie zu bestimmen ohne mikroskopische bestimmung da hast du schon recht ,ich lass es aber mal so stehen :-))

    gruß micha
  • Ulrich Schlaugk 5. September 2013, 20:44

    Kann auch Stemonitis axifera sein, genau kann man es wohl nur mikroskopisch feststellen.
    Auf jeden Fall ist es ein sehr schönes Fadenstäubchen, das hervorragend fotografiert ist.
    Sauberer Stack.
    Gefällt mir.
    LG Ulrich
  • Martina H-P 5. September 2013, 20:34

    klingt nicht so lecker:-) danke für die Info, lg tina
  • vor dem Harz 5. September 2013, 20:30

    @ tina , es ist ein ca 1 cm hoher schleimpilz in einem bestimmten reifestadium.....
    das braune sind die sporen welche dann vom wind verteilt werden............

    gruß micha
  • Martina H-P 5. September 2013, 20:24

    abgesehen von der tollen Schärfe und der interessanten Konstruktion,was ist das :-), lg tina

Informationen

Sektion
Ordner Myxomyceten
Klicks 454
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 5
Brennweite 50.0 mm
ISO 100