Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Krokofan


Pro Mitglied, Essen

Stellwerk ENO In Essen Nord

Das ehmalige Stellwerk Essen Nord Ost - Eno wurde 1920 als elektromechnisches Stellwerk von der Firma Siemens & Halske gebaut und liegt an der Strecke Mülheim-Heißen - Essen-Kray Nord - Gelsenkirchen .

Bis zu einem Unfall 1986 war das Stellwerk mit einem elektromechanischem Stellwerk vom Typ E43 ausgestattet.

Seit 13.11.2006 ist es außer Betrieb.
Der offengelassene Bahnhof und inzwischen abgetragene Bahnhof wird neu bebaut. Auf der Strecke Richtung Mülheim entsteht ein Rad- und Wanderweg.

Das Gebäude ist leider Opfer von Vandalen geworden... wie leider die meisten Gebäuden der Bahn.
Gerüchten zufolge steht der Abriss unmittelbar bevor.

Der Abschnitt der Rheinischen Bahn von Mülheim Heißen nach Essen wurde am 01.09.1866 eröffnet. Am 05.12.1867 erfolgte die Verlängerung nach Wattenscheid; Ückendorf. Fast auf den Tag genau 135 Jahre später erfolgte 2002 die Stillegung.

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3380252

http://home.fotocommunity.de/andreasrudolf/index.php?id=964313&d=9068541

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3379300

Geplündertes Stellwerk
Geplündertes Stellwerk
Krokofan

Kommentare 6