Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Stellt euch vor, es ist Krieg - und keiner geht hin.

Stellt euch vor, es ist Krieg - und keiner geht hin.

539 4

Stellt euch vor, es ist Krieg - und keiner geht hin.

Dieser Gedanke kam mir so spontan, als ich diese einsame Kanone in Quebec City (Kanada) sah.

Kommentare 4

  • Andreas Hurni 31. August 2001, 15:28

    stell dir vor, es ist krieg und es gingen schon alle dahin...
    seit dem ende des zweiten weltkrieges gab es gemäss uno nur eine phase von 10 tagen, in welcher die erde keinen krieg sah.

    ich find das bild ganz in ordnung mit dem hohen himmel und der etwas verlorenen kanone. verloren und etwas langweilig wirkt die waffe, wir sollten tatsächlich das interesse verlieren...
  • Peter Ziebach 31. August 2001, 15:21

    Ich finde, alle Kanonen ( und sonstigen Kriegsgeräte) gehörten eigentlich ins Museum der Menschheitsgeschichte, aber so weit sind wir wohl noch nicht. Ich habe zu dem Bild noch andere Assoziationen wie lächerlich, einsam, sinnlos, die Zeit ist vorbei. Ein gutes Bild. Gruß Peter
  • Stefan Negelmann 31. August 2001, 9:09

    @ Joe:

    ich denke, genauso soll sie auch wirken....
    Gut gemacht...treffender titel.

    Gruß stefan
  • Sirko Glaetzer 31. August 2001, 0:03

    Ja das erinnert uns mal wieder daran wie primitiv und grausam Menschen sein können ... :o\ Gruss Sirko