Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Stellt euch mal vor...

Stellt euch mal vor...

534 8

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Stellt euch mal vor...

...da fährt ein Bauer den ganzen Tag mit dem Heuwender auf der Wiese rum. Plötzlich ruft ihn seine Frau an, weil ihr die Milch übergekocht ist. Der Bauer stellt sofort den Heuwender an dem Baum ab und eilt heim.
Er vergißt den Heuwender, nicht nur ein paar Tage oder ein paar Wochen, nein - ein paar Jahre(!!!)
Was sagte das Naturamt dazu? Nix, nur wenn ich mit meinem Auto irgendwo stehe, dann werden sie munter.
Gesehen unterhalb der Flörsheimer Warte (Nähe Rüsselsheim). Eine schöne kleine Wanderstrecke.

Kommentare 8

  • Ryszard Basta 25. April 2009, 22:16

    einmalig die Szene
  • Rekiina 25. April 2009, 18:47

    Wolfgang, Du bist ein "Knaller"! ((-:
    L.G. Regina
  • Wolfinho 25. April 2009, 16:12

    Leute, das ist große Kultur. An erster Stelle bei Guuugel.
    Nonstop Nonsens, 1977, Didi Hallervorden und Gerd Wollner:

    Das Telefon klingelt:

    Ja hier parliert Ihr Butler. Ich wollte Ihnen nur sagen, Ihre Kuh Elsa ist tot.

    Die Kuh Elsa?

    Ja.

    Ich kenne keine Kuh Elsa.

    Na die nette Braune, die nach’m Melken immer den Eimer umgestoßen hat.

    Ist das alles? Deswegen rufen Sie mich an?

    Ja.

    Also hörn’ Sie mal, ich habe 3000 Kühe, da brauchen Sie mich wegen eines Rindviechs nicht anzurufen, ja.

    Ich dacht’ ja nur, weil’s die Elsa war.

    Also bitte, das nächste Mal brauchen Sie mich deswegen nicht zu bemühen, ja! Ende! ... äh..., eh..., hallo Moment mal!

    Ja.

    Äh, woran ist denn die Kuh gestorben?

    Der ist das Dach von der Scheune auf den Kopf gefallen.

    Das Dach von der Scheune? Wie ist das denn passiert?

    Na ja, die Scheune ist abgebrannt und da konnte sich das Dach alleine in der Luft natürlich nicht halten und da ist es irgendwann ‘runtergefallen und direkt darunter stand die Kuh Elsa und ich kalkuliere, dass das Dach einfach zu schwer war für die Kuh Elsa.

    Aber wieso ist denn die Scheune abgebrannt?

    Na wegen dem Funkenflug.

    Was denn für ein Funkenflug?

    Na Ihr Landsitz brannte..., und der Wind stand eben denkbar ungünstig für die Kuh Elsa.

    Aber wieso ist den mein Landsitz abgebrannt?

    Na Ihr Sohn hatte im Vestibül ein paar Stufen übersehen, da ist er gestolpert und hat sich beide Arme gebrochen. Bei der Gelegenheit hat er auch gleich den Leuchter mit den brennenden Kerzen fallengelassen. Das war natürlich Pech für die Kuh.

    Nun sagen Sie mal, wieso lassen Sie denn da meinen Sohn mit brennenden Kerzen rumlaufen?

    Na, wir wollten es Ihrer Frau halt ein bisschen nett machen zur Beerdigung.

  • Rekiina 25. April 2009, 14:24

    "....und ist mit Wolfgang durchgebrannt".
    Das könne einiges erklären. ((-:
    Lieben Gruß. Regina
  • Günther Breidert 25. April 2009, 13:43

    @neustarterin - kann dir damit nicht helfen. Die Elsa hat vielleicht den Heiratsantrag vom Bauer abgelehnt;-)
    LG Günther
  • Rekiina 25. April 2009, 11:37

    HÄ?
    Das mit der Elsa will ich genauer wissen.
    L.G. Regina
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 25. April 2009, 11:09

    Die Natur holt sich alles zurück ;-)

    LG "der Knopf"
  • Wolfinho 25. April 2009, 10:12

    ....der Bauer eilt heim zur überkochenden Milch......
    Und da kommt das mit der Kuh Elsa. Ihr wisst doch, warum die Kuh Elsa gestorben ist (gooogeln)? Der Bauer wollte die Kuh Elsa retten, leider traf es ihn dabei selbst. Ein Drama. Was danach kam, war Streit und Zank unter den Erben. Und bekanntlich ziehen sich Erbstreitigkeiten über Jahre hin. Jeder wollte den Heuwender. Immer neue Argumente kamen auf den Tisch und füllten somit auch die Kassen der Rechtsanwälte. Und über alldem wurde der arme Heuwender vergessen. Da sagte sich der Holunder (oder was das auch fürn Baum ist): "wenn ihr euch streitet, freu ich mich als Dritter " und kassierte den Heuwender ein. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann streiten sie noch weiter...... :-)