Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
575 8

Steinriesen

Ein riesiges Felsenmeer im Arthurs National Park, mit unzähligen großen Felsblöcken, die zum Klettern und Umherwandern anregen.
Eine atemberaubende Gegend.

Aufgenommen mit einer Minolta 505 si super, Diafilm ISO 100. Scan vom Dia.

Kommentare 8

  • Christian Fr. 8. Oktober 2006, 22:06

    Auf dem Bild ist meine Freundin zu sehen und sie schaut ob sie ein paar Yetis entdecken kann, war aber nicht sehr erfolgreich ;-).
  • VikingerWølf 8. Oktober 2006, 2:39

    Hübsches Ansicht.Christian übersieht Etwas im Horizont, aber was,oder wem?
    Lg
    Wolf
  • Jacky Kobelt 19. Dezember 2005, 20:54

    eine unheimlich schöne Präsentation aus einer interessanten Perspektive.

    LG Jacky
  • Dirk Koenig 26. August 2005, 14:30

    In dieser Perspektive wirken die Steine noch gewaltiger. Ein schönes Bild.
    VG Dirk
  • Christian Fr. 26. August 2005, 12:07

    Vielen Dank an alle für eure Anmerkungen!
    @Sarah: den Namen konnte ich mir nie merken...
    Ebenso wie diesen hier:
    Taumatawhakatangihangakoauotamateturipukakapikimaungahoro-Nukupokaiwhenua kitanatahu.
    Das ist kein Witz, die Stadt gibt es wirklich, der Name bedeutet: "The 'place where Tamatea, the man with the big knees, who slid, climbed and swallowed mountains, known as land-eater, played his flute to his loved one". Die liegt irgendwo westlich von Hastings und Palmerston North.
  • Sarah Bauer 26. August 2005, 11:19

    Das ist die Kura Tawhiti Conservation Area bei Castle Hill (hab das Schild fotografiert, so konnte ich mir die ganzen Namen merken *grins*)

    Ich kann euch nur zustimmen, diese Gegend ist magisch. Man kann hier den Tag wirklich verbringen mit allem Möglichem. Sich immer wieder ein neues Plätzchen zum sitzen aussuchen. Wir haben dort gepicknickt und die Stimmung war zeitweise fast meditativ weil man so fasziniert ist von diesen Giganten.

    Wie ich sehe hattet ihr auch tolles Wetter.
    Gut einen Menschen ins Bild zu bringen, dann sieht man erstmal die Dimensionen der Murmeln.

    LG Sarah
  • Anja Globig 26. August 2005, 10:30

    Was für Steinsbrocken und mit dem Menschlein drauf kann man gut die Dimensionen erkennen.
    VG anja
  • Ursula H. 25. August 2005, 23:00

    wirkt unheimlich dynmamisch und stark!