Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
633 24

Rainer Switala


Basic Mitglied, Leichlingen

Steinparade

Gesehen bei Camperduin Nähe Petten in Nordholland
Leider konnte ich nicht erfahren warum sie da stehen
Vielleicht weiß das ja ein anderer

Mal etwas anderes wie Schnee und Eis

Kommentare 24

  • Rolf - RBV 18. August 2013, 12:12

    Panzerhöcker zum Schutz vor einer Invasion von der Seeseite aus.Tolles Doku..+++

    LG Rolf
  • Elly van der Ploeg 21. März 2013, 22:07

    Hallo, ich habe mal ein bisschen gegoogled, es sind tatsächlich Panzersperren.
    Auf diesem Blog gibt es ein bisschen Info: http://unter-geiern.blogspot.de/2008/05/echos-der-deutschen-besatzung.html
    Ich finde das Bild sehr interessant, die Pferde passen hier prima rein.
    LG Elly
  • weber henry 15. Februar 2013, 10:28

    Eine Barriere, welche die Pferde hier nicht zu stören scheint; das Bild strahlt eine gewisse friedliche Harmonie aus.
    HG Henry
  • Kerstin Kühn 14. Februar 2013, 14:19

    Erinnert mich auch an den Westwall z.B. aus der Eifel....könnte aber auch was mit Küstenschutz zu tun haben...
    Gruß
    Kerstin
  • Rico Beer 12. Februar 2013, 20:27

    Ich hätte auch vermutet, dass es Panzersperren sind. Bei uns existieren solche Wehranlagen noch immer. Da sie mit Stacheldrahtverhauen verspannt sind, haben sie sich zu wahren Schutzgebieten für Bodenbrüter entwickelt.
  • Trautel R. 12. Februar 2013, 19:00

    ein interesssntes motiv, mir war auch nicvht bekannt, dass es panzersperren gab.
    lg trautel
  • jrmi62 12. Februar 2013, 18:04

    Wusste gar nicht, dass Panzersperren so toll aussehen können...;)
    Spannendes und kontrastreiches Motiv.
    Das Bild ist fast wie zweigeteilt. Ganz feine Bildeinteilung hast du gewählt.
    Ein wirklich tolles und nicht alltägliches Bild.
    LG jrmi
  • Veronika A. 12. Februar 2013, 17:45

    Panzersperren, hätte ich nicht gedacht, eher an Deichverstärkung. Exakt und gut fotografiert von dir.
    LG Veronika
  • aixblende 12. Februar 2013, 13:45

    Definitiv Panzersperren aus dem 2. Weltkrieg. Die stehen bei uns auch rum. Durch die Deutschen, die den Landstrich besetzt hatten, errichtet. Zum Glück heute nur noch Spielwiese fürs Vieh.

    VG, Thorsten

  • Zwecke 12. Februar 2013, 12:08

    Es sieht aus wie eine Panzersperre aus dem zweiten Weltkrieg, nur überrascht mich die Sauberkeit der Anlage.
    Dankeschön für deine nette Anmerkung unter meinem Schlittenhunderennen :-)
    LG Horst
    Trans-Thüringia 2013
    Trans-Thüringia 2013
    Zwecke
  • Rainer Switala 12. Februar 2013, 10:13

    Man hat mir geschrieben das es sich hier um eine Panzersperre des Weltkrieges handeln soll
    Der Deich dahinter bei Petten wurde erst später errichtet
    Ob es stimmt weiß ich nicht
    gruß rainer
  • Maria João Arcanjo 12. Februar 2013, 9:04

    Very good geometry in this compo. Great photo.
    MJ
  • Kirsten G. 11. Februar 2013, 23:28

    Warum sie dort stehen kann ich dir leider auch nicht sagen...aber es sieht schon interessant aus..dachte erst wegen der Pferde, aber es läuft ja eines mittendurch.
    Lg
    Kirsten
  • Cornelia Schorr 11. Februar 2013, 22:56

    Höchst seltsam - für die Pferde, falls sie sich langweilen, wird's wohl nicht sein ;-))

    LG conny
  • Donna Rosa 11. Februar 2013, 21:04

    mir gefällt die aufnahme so wie sie ist super.

    gruss rosa

Informationen

Sektion
Klicks 633
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ28
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 24.5 mm
ISO 100