Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
640 34

Angelice W


Free Mitglied, Friedrichshafen am Bodensee

steiniger Weg...

und da liegt dann dat Anscheliese mit schmerzverzerrtem Gesicht und bohrt
sich Löcher in die Ellenbogen UND WOFÜR nur für ein paar gute Aufnahmen...
jaja wir haben schon ein hartes Los :o) vor allem wenn man sich aus der verquerten
Stellung wieder erheben möchte, sieht das nicht mehr so atlethisch aus wie vor
20 Jahren. Oft fühl ich mich wie ein Käfer auf dem Rücken, nur dass ich mit
den Beinen nicht so hektisch zapple aber genau wie der Käfer auf nahende
Rettung aus der misslichen Lage hoffe...

Kommentare 34

  • Martin Ki 14. August 2010, 13:54

    Deine Aufnahme gefällt mir sehr.
    Einen schönes..
    Einen schönes..
    Martin Ki

    Gruß
    Martin
  • Lichtspielereien 8. August 2010, 23:38

    Ach Du meinst die Schildkrötensituation !
    Das kenne ich auch, glaube so langsam sollten sich unser Fotomotive mal in Tischhöhe bewegen oder ?
    (grin)
    Aber es ist dem Anschelieschen wieder eine drollig tolle Aufnahme hier gelungen .
    LG
    Verena
  • Rudolf Wierz 7. August 2010, 12:55

    Das Bild ist der Hammer.
    Das Du gearde in diesem Moment ausgelöst hast, wo Hundie auf Stein tritt.
    Kompliment.
    LG Rudi
  • Anoli 5. August 2010, 23:11

    Na, die Bilder sind das doch wert!! ;-)))))
    LG Ilona
  • Heike T. 5. August 2010, 9:12

    Das kommt mir bekannt vor - was tut man nicht alles!
    *seufz*
    LG, Heike
  • LauraFlorence 5. August 2010, 0:41

    Ja Schätzken.. und wenn Du dann in meine Jahre kommst, dann tut dat knack.. und dann haste einen Hexenschuss... und wat machste dann.. ganz einfach: einreiben und am nächsten Tag die gleiche fotogymnastische Übung :-)) Haste sehr schön gemacht, Licht ist klasse.. und wenn Du schon auch so akrobatische Übungen machst wie ich, dann weisste bestimmt auch, wie dat grüne an den Knien wieder aus der hellen Hose geht.. ich glaube, Grasflecken nennt man dat :-))
    Aber nochmal, et hat sich gelohnt.. klasse Aufnahme.. mach nur so weiter :-))
    LG Laura
  • Traude Stolz 4. August 2010, 22:57

    :-)) Bei meinen Welpenfotos ist es mir nicht anders gegangen, das ist halt der Preis für eine gute Perspektive..
    Aber da wars wenigstens nicht steinig...
    Lg Traude
  • Inge Köhn 4. August 2010, 22:34

    Aber Deine Quählerei hat sich voll gelohnt - eine herrliche Perspektive und eine wunderschöne Aufnahme.
    LG Inge
  • Angelika Witt-Schomber 4. August 2010, 22:30

    Ich sach nur Hebekran zu mir! .... und wenn Du Dir hinterher ansiehst, was Du erntest, dann hat es sich doch gelohnt, der ein oder andere blaue Fleck von den Steinen und die morschen Knochen wieder sortieren zu müssen! ;)))

    LG A
  • Stefanie Krause 4. August 2010, 22:30

    Ja so ein Fotografenleben ist schon schwer ;-)
    Zum Glück brauche ich nicht weniger als ein paar Sekunden, um wieder in die Senkrechte zu kommen *lol*

    Übrigens: Tolles Licht und süßer Wuffel!

    LG Stefanie
  • Aike Zuther 4. August 2010, 22:29


    Perspektive und Licht sind einmalig gut.
    Wie oft habe ich dir schon gesagt, dass du eine Kamera mit Live-View und schwenkbarem Monitor nehmen sollst.
    ABER DU HÖRST JA NICHT AUF MICH !!!

    LG Aike
  • Charly08 4. August 2010, 21:19

    Eine klasse Aufnahme.
    LG Gudrun
  • Inge-Lore Hebbel 4. August 2010, 21:16

    Man sollte halt wissen, wo seine Grenzen sind *duckundwech* *gg*
    VG I.-L.
  • Heidi Bollich 4. August 2010, 21:05

    Kann es mir bildlich vorstellen, wie Du in den
    Steinen gewühlt hast :-))
    Aber... eine tolle Aufnahme!
    LG Heidi
  • Tamara Wüst 4. August 2010, 21:03

    Ein wundervolles Bild, das Licht ist herrlich :-)
    LG Tamara

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Mixed
Klicks 640
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz