Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette Arriëns


Pro Mitglied, dem Bauch heraus ;-)

Steinhof-Strip

endlich habe ich auch ein Motiv gefunden was sich für den "Striptease" verwenden lässt, und zwar den Wiler Steinhof im Kanton Solothurn (CH). Heute bei der Suche nach weiteren Kraftorten fanden wir dieses Dörfli das noch gerade den Blick übers Maisfeld hat.

Bin wie immer gespannt auf Eueren Meinungen zum Bild. Wünsche alle einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare 10

  • Karl-Heinz Omet 11. September 2007, 19:29

    gefällt mir :-)
    LG
    Karl-Heinz
  • Annette Arriëns 8. September 2007, 21:03

    @Corry: das stimmt natürlich. Probiers doch mal, Du hast so viel kreative Ideen, dass Dir das bestimmt gut gelingt
    @Marc: entweder schräge Maislinie oder die Chile steht schräg im Dorf ;-) Einige Steinhofer waren fussballend am wamdern oder wanderten beim Fussball spielen. Sagt Dir das was über den Einfluss des Krafteortes?
    @CC: psssst
    @Lisa: das fand ich auch
    @Wibke: danke und Dir auch Grüsse
  • Lisa Holl 3. September 2007, 13:20

    ein Motiv, das sich zum strippen geradezuanbiette.
    Klasse.
    lg
    Lisa
  • Christian Camenzind 3. September 2007, 8:58

    hast Du schön gesehen!

    und wie doch die Dächer so schön alle eine ähnliche Farbe haben....
  • Lehmann Marc 3. September 2007, 6:35

    Das Motiv eignet sich sicher gut zum strippen , mich persönlich stört etwas , dass die Maislinie rechts ansteigt und nicht horizontal - linear verläuft .Trotzdem : es gefällt .
    Merkt man's den Steinhöflern an , dass sie an einem Kraftort leben ??!
    mfg marc
  • Corry DeLaan 2. September 2007, 23:55

    Auf jeden Fall interessant!
    Das regt mich direkt an, auch mal einen 'Strip' zu versuchen... hier in Holland gibt es ja viele Möglichkeiten!
    Gruß, Corry
  • Annette Arriëns 2. September 2007, 21:05

    @Annette: dieser grosser Pappel (ja es ist einer) hat mich auch gestört, aber wegstempeln wollte ich ihn dennoch nicht (das hätte ein richtiges Loch im Strip gegeben). Ich habe noch eine Variante wo er dann viel besser zu Geltung kommt. Vielleicht bringe ich das auch mal, aber dann als "Höhenstrip" ;-)
    @El len: ja die Schlüssellochtheorie passt wie ein Schlüssel ins Loch. Danke
    @Fredi: Die Dampffahne dürfte sehr wohl im AKW- Gösgen seinen Ursprung haben. Freut mich, dass Dir das Bild gefällt.
  • Annette Kelter 2. September 2007, 21:01

    Gefällt mir auch sehr gut, nur die "abgeschnittene" Pappel (?) rechts stört ein wenig.

    Dir auch eine schöne Woche!

    Annette
  • el len 2. September 2007, 20:57

    Es wirkt wie der Blick durchs Schlüsselloch ... fein das!
    lg ellen
  • Fredi Gyger 2. September 2007, 20:27

    Hallo Annette
    Ein passendes Motiv für einen Strip!
    Die Dächer des Dorfes lugen knapp über das Maisfeld und geben den Blick den Jura-Hügelzügen in die Tiefe frei. Sieht man da in der Mitte möglicherweise noch die Dampffahne vom KKW Gösgen?
    Mir gefällt Dein Bild auf alle Fälle!
    Herzliche Grüsse und auch Dir ein guter Start in die neue Woche
    Fredi
    PS: Dieses Motiv hat sich bei mir ebenfalls aufgedrängt:
    ESAF.Strip #2
    ESAF.Strip #2
    Fredi Gyger