Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Emmert


Free Mitglied, Wülfrath

Steinbock

Mehrere Unterarten des Steinbocks sind von der Ausrottung bedroht, die Art gilt in Deutschland als potentiell gefährdert. Wenn auch die Bestände unter schlechtem Wetter und seuchenhaften Erkrankungen wie der Räude zuweilen erheblich leiden, ist der starke Rückgang jedoch in erster Linie auf zu intensiven Abschuß bzw. Wilderei zurückzuführen. Eine erhebliche Rolle spielte dabei der Aberglaube, der den verschiedenen Körperteilen des Steinbockes wundersame Heilwirkungen zuschrieb. Bezoare, verknöcherte Sehnen aus dem Herzmuskel, und die Hörner spielten dabei eine Rolle. Regelrechte »Steinbockapotheken« vertrieben diese Volksmedizin.

Aufgenommen im Wuppertaler Zoo mit Dimage 7i.

Kommentare 10