Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Lötscher -Bergjäger-


Pro Mitglied, Graubünden

Steinadlerküken im Horst

Danke für das mitraten, pracktisch alle waren der Meinung es handle sich um einen jungen Steinadler, und dies stimmt natürlich.

Aufgenommen in den graubündner Bergen auf einer Meereshöhe von 2000m.
Der Horst befindet sich auf einer Arve in einer sehr steilen Bergflanke.
(mehr wird nicht verraten)

Der Jungvogel ist 14 Tage alt und das vor ihm liegende Ei wird nicht mehr bebrütet. Gelegentlich wird der Jungvogel dieses aufschlagen oder aber über den Hortstrand hinausstossen.

Die Distanz zum Horst betrug 56m.
Aufgenommen mit einem 300 2.8 und 1.7fach Konverter, also Total 510mm Brennweite. Ca. 50% beschnitten.
Darum auch die bescheidene Qualität.
Aber da soetwas sehr selten zu finden und zu fotografieren ist, möchte ich es euch doch zeigen.

Kommentare 31

  • Müller Anita 19. Juni 2014, 16:12

    Süß. Bekommt man so auch nicht oft zu sehn.
    LG Anita
  • Wilhelm Wedekind 10. Juni 2014, 18:05

    Andy, gerade habe ich dieses tolle Foto entdeckt, ein beweiß für dein „Adlerauge“denn so ein Foto mit dem kleinen Seeadlerküken in 2000 m Höhe in der guten Qualität uns zuzeigen ist einmalig schön.
    Es grüßt aus dem sonnigen Solling
    Wilhelm
  • Peter Unterhofer 7. Juni 2014, 18:57

    grossartig,so etwas zufinden,dann auch noch so nah heranzukommen.kompliment
  • Seitz fine art 7. Juni 2014, 15:55

    Dafür, dass es so stark beschnitten ist, geht die Bildqualität doch. Toll, so etwas überhaupt zu finden.

    Viele Grüße
    Florian
  • Jimbus 6. Juni 2014, 21:08

    Das sieht doch Klasse aus, eine tolle Aufnahme mit seltenheitswert.
    Glückwunsch!!!

    lg Detlef
  • Roland Kiser (naturow) 4. Juni 2014, 22:48

    Eine tolle Entdeckung und feine Aufnahme. Dann freue ich mich bereits auf weitere Bilder vom "Vögeli".
    Gruäss Roli
  • Ursula Sp 4. Juni 2014, 21:47

    wunderschöne ,sicher seltene Aufnahme !!!
    da hast Du schon Glück gehabt ein solches
    Bild zu machen! vielleicht gibts noch mehr
    wenn der Kleine grösser wird !?
    ist das nicht eher selten das Adler auf
    Bäumen brüten ?
    Gruss Ursula
  • Homa 4. Juni 2014, 14:06

    Hier wirst Du deinem Namen wieder voll gerecht. Super was Du hier wieder gesehen, wunderschön fotografiert- und klasse kommentiert hast. Als Flachländer komme ich nur mit Hilfe des Fernsehens dort rauf und so über das Brutverhalten der Adler informiert.
    LG Horst
  • Rolf's Fotowelt 4. Juni 2014, 10:51

    Hallo Andy, ein Greif ist es bestimmt, sollte es ein Steinadlerküken sein kann ich nur staunen, das du überhaupt so nah herangekommen bist und deine Aufnahme hat wirklich Seltenheitswert, da sie meistens in Felssteilwänden brüten. Bin mal gespannt auf deine Auflösung.
    Lg Rolf
  • HP. 4. Juni 2014, 9:57

    echt SPITZE
    schönen Mittwoch
    lg. herbert
  • JeannyL 4. Juni 2014, 7:16

    da wars Du aber hoch hinaus,
    tippe auch auf ein Adler-Jungvogel.
    LG Jeanny
  • Johannes Macher 3. Juni 2014, 23:44

    Ich tippe auf Steinadler. Mir ist ein Horst bekannt, in dem vor 2 Jahren innerhalb eines Tages 2 Jungadler gleich mit 2 Rehkitzen versorgt worden sind.
  • bergsteiger 3. Juni 2014, 22:20

    Sensationell ich kann mich an den Spekulationen nicht beteiligen dafür fehlt mir Wissen...aber Raubvogel ist bestimmt richtig :-)
  • Lemberger 3. Juni 2014, 22:03

    von der größe des horstes würden wir auch auf einen adler tippen.
    jedenfalls ist es eine tolle aufnahme mit dem jungvogel!
    lg mh
  • Friedhelm Ohm 3. Juni 2014, 21:16

    Ich kann es nicht sagen , ein Kuckuck macht so etwas auch .
    Ein Wunder dass Du dieses Nest gefunden hast und noch zu so einer schönen Aufnahme gekommen bist .
    Aus einem sonnigen Abend grüßt Fiddi aus Rastede ...