Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nadine Steves photographie


Basic Mitglied, Aschaffenburg

Stein-Gecko?

Der kleine Spanier hatte es nicht nötig sich zu verstecken. Flink in den Felsen unterwegs, aber immer fotogen. Der kleine folgte mir über eine lange Steinmauer mehrere Meter.

Kommentare 3

  • Fotonitram 28. Februar 2013, 2:14

    Das nenne ich Tarnung. Viele Tiere können sich durch Anpassung an die Farbe der Umgebung hervorragend tarnen. Das hast Du hier gut gezeigt. Ich frage mich immer wieder woher wissen die das, dass das andere so sehen, beziehungsweise nicht sehen. Es ist auf jeden fall faszinierend.
    LG Nitram
  • Nadine Steves photographie 25. Februar 2013, 16:02

    Ich war zu dem Zeitpunkt mit meiner alten Minolta und meiner kleinen Digicam unterwegs. Mitlerweile mit einer Canon 450D.

    Vielen Dank für deinen Beitrag. Beim nächsten Urlaub werde ich auf Details achten. :)
  • stefu 25. Februar 2013, 12:26

    Schon interessant zu sehen, wie das Reptil zwischen den Steinen nahezu unkenntlich zu wirken scheint.
    Die beiden ins Bild ragenden Dornenzweige stören etwas den Eindruck, finde ich.
    Über näher herangehen oder nicht kann man streiten. Ich mag den Zusammenhang der Umgebung, doch natürlich hätte ich auch nichts gegen Details.
    Für mich wirkt es stimmig.
    Und ich sehe: Die FZ50 - die habe ich auch liebgewonnen gehabt...
    Interessante Aufnahme.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 291
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 72.5 mm
ISO 100