Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Goe.


Pro Mitglied, aus dem steirischen Salzkammergut

Stehe unter Denkmalschutz !

Viele Arbeitstunden und noch mehr Geld sind für die Sanierung dieses alten Fachwerkhauses in Bad Schwalbach erforderlich.

Bad Schwalbach (bis 1927 Langenschwalbach) ist die Kreisstadt und Kurort im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen.

Sie liegt in 289 bis 465 Meter Höhe im Taunus sehr langgestreckt auf 2,5 Kilometer Länge in einem linken Seitental der Aar.

Kommentare 27

  • T Laubi 1. Februar 2014, 22:37

    Da sollte man sich aber mit der
    Renowierung beeilen!
    Nicht das es vorher noch zusammen fällt...
    Schön gesehen !

    Lg Tino
  • Müller Anita 26. November 2009, 22:15

    Man sieht immer mehr so Denkmal geschützte Häuser.
    Zu Schade zum Verfallen lassen, zu teuer um zu Renovieren.
    LG Anita
  • Uwe Vollmann 3. Juli 2009, 10:49

    Hallo Klaus, solche alten Fachwerkhäuser sind bestimmt erhaltenswert, hoffentlich nimmt sich bald jemand dieses maroden Hauses an, denn renoviert könnte es wieder zu einem Schmuckstück werden!
    LG Uwe
  • Liba Radova 12. Juni 2009, 20:57

    gutes motiv sehr gut fotografiert
    LG Liba
  • Ida-Lena 5. Juni 2009, 18:48

    eine schöne dokumentation , nach der sanierung wird es zu
    einem ,,schmuck "der strasse
    ein exzellentes motiv !
    LG Ida
  • Gasser Lisbeth 5. Juni 2009, 10:14

    Klasse Motiv und Photo !
    Wir werden sicher auch ein Photo sehen wenn es renoviert ist !
    LG Lisbeth
  • Anita Jarzombek 4. Juni 2009, 19:07

    Wird sicherlich nach der Sanierung ein Schmuckstück sein:-) Klasse festgehalten!
    Gruß Anita
  • botano 3. Juni 2009, 17:34

    SUPER BILD !!!!!!!!
    """"""""""""""""""""""""""""VG Botan
  • Mannus Mann 29. Mai 2009, 16:05

    Das ist ein wahres Projektfoto von dir.
    Es schreit geradezu nach Aktivitäten.
    Gruss, Manno.
  • Norbert van Tiggelen 27. Mai 2009, 16:17

    Was glaubst Du wohl, wie gerne ich da drin wohnen würde? Kann mir vorstellen, dass es von innen ein ganz feines Puppenstübchen ist.

    Sehr geehrte Buddies!
    Ich möchte euch in nächster Zeit darum bitten, folgendes meiner Bilder im Auge zu behalten:



    Dort suche ich nämlich die letzten Bilder, die ich noch für meine nächste Buchveröffentlichung „Sechs vor zwölf“) brauche. Vielleicht hat der Eine oder Andere noch etwas Passendes für mich in seinem Repertoire.

    Mit ganz lieben Grüßen
    Euer Norbert

    http://Phosphorkeule.mystorys.de
  • knecht erika 25. Mai 2009, 12:27

    Hallo Klaus
    Sehr schön gesehen.
    Auch ich wohnte in einem Haus das Balken und Teile Besass die man nicht einfach so ausswechseln durfte da sie auch unter Schutz standen. War eine kalte Holzhackende Zeit damals, aber auch schön.
    Tolle Aufnahme von dem Haus. Ich denke auch man sollte gewisse Häusleins noch so lassen, doch gibt es auch anderes wo es auch wieder sinnvoll wäre zu renovieren.
    Schös Tägli GLG. Erika
  • Tahca 21. Mai 2009, 14:19

    SEHR SCHÜTZENSWERT
    Ein Fachwerk ist es auf alle Fälle wert, nur hätte man hier vieleicht früher an Denkmalschutz denken sollen bevor man einen Klotz wie den links daneben platziert hat ....TIP: AM BESTEN GLEICH ABBAUEN UND ANDERORTS WIEDER AUFBAUEN ;)

    *GRUß Rupert
  • D. Rio 20. Mai 2009, 22:36

    Das hast Du super gesehen,und die Quali der Aufnahme ,ist hervorragend !! Gruß Rio
  • Wagner Peter Sey. 19. Mai 2009, 12:29

    ....ja da giebts noch viel zu tun....
    schief und ungleichmäßig steht es da
    so wie es damals die Bauherrn mit viel
    Liebe zum Detail, und der Wärme die es auch jetzt noch in seinem Dornröschenschlaf ausstrahl, erbauten...
    ich hoffe es erwacht recht bald wieder im neum Glanz.
    einen schönen Einblick in die Vergangenheit ermöglichst Du uns mit Deiner gelungenen
    Präsentation.

    Viele Grüße Peter

    PS.: Habe zur Zeit voll den Stress viele Feiern müßen
    organisiert werden, unteranderen Die Erstkommunion
    meines Sohnes...
    ich hoffe bald wieder mehr Zeit für euch zu haben!
    :-)
  • Petra Goethe 18. Mai 2009, 19:58

    Das gibt dann sicher einen sehr interessanten Fotovergleich, wenn es mal renoviert ist.
    Grüessli Petra