Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Bernd Freimann


Pro Mitglied, Berlin

„Steckdosen IC“ in Bottrop

Auf nicht elektrifizierten Strecken im Ruhrgebiet waren in den 70er und 80er Jahren häufig die Akkutriebwagen der Baureihe 515 anzutreffen. In Bottrop hält so ein Exemplar mit einem vierachsigen Behelfspackwagen an.
Ungeduldig wartet der Zugbegleiter, dass das Ladegeschäft endlich beendet ist.

Kommentare 7

  • Laufmann-ml194 17. März 2014, 20:56

    ich habe einiges gesehen,
    ich habe einiges gekannt,
    ich habe einiges auf Film gebahnt, u.a. einen quasi PmG 1986, 798 mit Gepäckwagen
    aber ..
    nein ... so was war mir nicht bekannt
    hätte ich betrieblich auch nicht zugetraut dem 515er, von wegen Akku-Leistung
    vfg Markus ml194
  • makna 14. März 2014, 12:04

    Klasse Gespann - das ist rar gewesen !!!
    BG Manfred
  • Dieter Jüngling 12. März 2014, 17:37

    Interessanter TW. Schöne Dokuaufnahme.
    Gruß D. J.
  • S. Kainberger 12. März 2014, 17:22

    Das waren noch tolle Zeiten ! Pers.verkehr mit Güter- bzw Postverkehr vereint. Sehr schön...

    LG Stephan
  • Weltensammler 12. März 2014, 14:47

    Tolle Szene aus Bundesbahnzeiten!
    VG vom Weltensammler
  • tennschter 12. März 2014, 14:07

    Hallo Bernd,
    eine schöne Erinnerung, als die Bahn noch so manche Dinge transportiere, die in derzeitiger Zeit undenkbar sind.
    Viele Grüße, der tennschte
  • pts 12. März 2014, 9:22

    Die Zweckmäßigkeit macht es, ohne Abhängigkeit von außen, nur mit Akku-Antrieb kam dieses Zugexemplar auf den Nebengleisen voran.
    Tschüssing Bernd,
    peter