Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Donath


Basic Mitglied, Teutschenthal

Stechginster

ist während der Blüte schön anzusehen... aber das war es dann wohl auch?
Hier auf der "grünen Insel".

Der Stechginster (Ulex europaeus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Der Stechginster weist, vor allem in den heißen Sommermonaten, ein hohes Brandrisiko auf, weil er zwei bis vier Prozent leicht entzündliche Öle in den grünen Zweigen enthält.

Der Stechginster hindert mit seinen vielen Zweigen und großen, kräftigen Dornen (10 bis 20 Millimeter) Tiere daran, seine Blüten zu fressen. Zweige und Dornen können ein undurchdringliches Dickicht bilden, in denen sich auch abgestorbene Sträucher anhäufen können.

Kommentare 4

  • tanu676 25. März 2015, 16:53

    Ginster ist schon bald wieder bereit zum blühen
    lg tanu
  • Trugbild 15. Dezember 2014, 21:51

    Ein prima Naturfoto. Ist wirklich schön anzusehen. Wußte nicht, dass Stechginster so aussieht.

    VLG Adeltraut
  • neunzehn76 2. April 2014, 23:30

    Das Bild hat Potenzial..ich denke mal das Bild ist unbearbeitet aber mit einer leichten bea (sorry,ich steh irgendwie auf Photoshop :) würde ich mir das glatt an die Wand hängen..klasse Bildausschnitt und sehr cool mit der schönen Landschaft im Hintergrund!!
    lg Mirko
  • AugenBlick(e) 29. März 2014, 18:38

    Die "Grüne Insel" blüht gelb. ;-) Ich mag Ginster mit seinen goldenen Blüten. Dass er so leicht brennbar ist, wusste ich dagegen noch nicht.
    LG - Judith

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 234
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv Unknown (236) 18-200mm
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 48.0 mm
ISO 400