Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

stave church

Die Stabkirche von Lom ist eine der größten des Landes. Baubeginn war 1158 und noch heute ist dieser mittelalterliche Bau die Hauptkirche des Ortes.
Stabkirchen sind ausschließlich aus Holz gebaut. Der Name ergibt sich aus der Bauweise, bei der senkrecht in die Erde gerammte Kernholzstämme ("Stäbe") das stützende Grundgerüst der Kirche bilden.
Bis ins 14. Jahrhundert wurden ca. 1000 solcher Kirchen gebaut, heute sind davon allerdings nur noch 29 erhalten.

made of wood
made of wood
Reinhard Arndt

Kommentare 23

  • Klaus W. Kuck 26. Oktober 2014, 6:41

    mir gefällt die Einbeziehung des Bauwerkes in die Umgebung sehr gut.
    Grüße
    Klaus
  • Tobila 19. Oktober 2014, 18:47

    Die Architektur lebt auf durch deine Beschreibung. Der Gottesacker ist auch viel grüner und lockerer als bei uns.

    Interessant.
    LG Toni
  • B.Schalke 18. Oktober 2014, 23:07

    Fast schon ein Rundblick
    Die Wirkung ist garantiert
    Top
  • Komposti 18. Oktober 2014, 20:27

    Sehr interessantes Motiv.....wunderbar abgelichtet :-)

    VG Komposti
  • Thomas Leib 18. Oktober 2014, 20:06

    Eine wunderbare Aufnahme zeigst du uns hier,
    die mir von der Bildgestaltung sehr gut gefällt.
    Alles andere wurde ja schon angemerkt.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!
    Liebe Grüße Thomas
  • Maria J. 18. Oktober 2014, 19:29

    Ganz wunderschön ist diese Stabkirche
    ... und die Grabsteine haben sich extra so kreisförmig ausgerichtet, damit sie sie immer schön im Auge behalten können .. ,-)
    Alles zusammen fein eingebettet zwischen hohen Bergen ... und eingerahmt von wehenden Birkenzweigen.
    Dazu das Rot der Fenster, dass einen feinen Kontrast zum Grün der Natur bietet ...
    Besser geht´s nicht!
    LG Maria

  • Conny Müller 17. Oktober 2014, 19:45

    Das hat schon fast etwas Mystisches, habe den Eindruck, dass das hübsche Kirchlein ein wenig nach rechts kippt????
    ,-)))
    LG
    Conny
  • Pistone Bernardo 17. Oktober 2014, 17:56

    Ich finde auch Toll...ein spitze Aufnahme NUR trübt mein Begeisterung etwas weniger wegen der spitze Turm, ist es SCHIEF...? oder bin ich blind....Lg. Bernardo
  • Anita Jarzombek 17. Oktober 2014, 17:06

    Ein großartiges Motiv! Eindrucksvoll hast du du die Architektur präsentiert. Diese Holzbauweise gibt es in einer Ortschaft von Russland auch.
    Viele Grüße Anita
  • Diana von Bohlen 17. Oktober 2014, 16:36

    und der Blick auf die Kirche ist selbst vom Grab aus noch möglich ! ;)

    sehr gut gezeigt und interessant Deine Info dazu !

    +++

    LG Diana
  • kuntergraudunkelbunt 17. Oktober 2014, 16:32

    Die unschönen Verzerrungen durch das Fisheye wurden ja schon angesprochen. Keine Ahnung, ob sich das nachträglich noch korrigieren lässt - bin kein EDV-Experte. Dafür ermöglichte die Verwendung dieses Objektivs eine dennoch sehr gut gestaltete Gesamtansicht dieses Gotteshauses, die ich so - mit der geschickten Einbeziehung des Friedhofumfelds - noch nicht gesehen habe. Schön auch, wie du den Kirchturm zwischen den Zweigen platziert hast. Und auch die Farben gefallen mir. Auf jeden Fall also sehenswert!

    Es grüßt dich
    Gerd
  • snapshot21 17. Oktober 2014, 15:51

    In Sachen Motivik und Aufbau sagt mir das Bild sehr zu. Hier sind zwar Verzerrungen durch das Fisheye stark erkennbar, vorallem bei den Grabsteinen im VG. Empfinde ich in diesem Fall aber nicht als störend, kann man auch als gewolltes Stilmittel so einsetzen, hier passt es m.E. gut.
    Bis auf die bereits angesprochenen chromatischen Aberrationen, die mich schon ziemlich stören, gefällt mir das Bild aber sehr gut.
    LG Christiane
  • Karl-Heinz Klein 17. Oktober 2014, 13:13

    oh ja...ein äußerst interessantes Bauwerk - schön wenn man davor stehen kann und es bewundern...ein prima Bild hast gemacht - tolle Bildgestaltung gefällt mir sehr gut
    Liebs Grüßle
    Karl-Heinz
  • Dominique BEAUMONT 17. Oktober 2014, 11:29

    Je ne savais pas qu'il y a des églises en bois. C'est magnifique et le commentaire: chapeau!
    Bravo Reinhard
  • Reinhard Arndt 17. Oktober 2014, 11:17

    @Robert: Was die chromatischen Aberrationen angeht, hast du recht. Da war ich wohl etwas nachtblind gestern Abend. Habe damit auch nicht gerechnet, weil ich das bei diesem (eigentlich tollen) Objektiv zum ersten Mal sehe - und das bei f/10. Seltsam, seltsam! :-(

Informationen

Sektion
Klicks 568
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Zuiko 8mm Fisheye
Blende 10
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 8 mm
ISO 200