Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Staub aufgewirbelt...

...hat die 143 001 im Jahr 1982, als sie sich auf der Messe in Leipzig in ihrem
herrlichen Weiß, mit rotem Zierstreifen, präsentierte und eine neue Ära im Schienenfahrzeugbau der DDR einleitete.
Auch heute, wirbelt sie hin und wieder mal richtig Staub auf.

Kommentare 12

  • Ralf Fickenscher (2) 20. Oktober 2013, 8:14

    Das ist perfekt umgesetzt der Wahnsinn.

    Vg.Ralf
  • Andreas Pe 19. Oktober 2013, 20:04

    Nur gut, dass sich die Stazbaufwirbelung so in Grenzen hält. Ansonsten gäbe es wieder Arbeit.
    Deine Aufnahme von diesem langen Zug ist Dir gut gelungen.
    VG Andreas
  • Dieter Jüngling 19. Oktober 2013, 16:10

    @Gerhard, deine Zweifel sind unbegründet.
    Denn auch die anderen Wagen sind voll beladen.
    Die Grenzlast für diese Maschine liegt hier bei 2400 Tonnen. Das sind hier auch ihre Standartzuglasten.
    Ich werde dazu noch ein weiteres Foto einstellen.
    Gruß D. J.
  • Gerhard Huck 19. Oktober 2013, 15:57

    Enorm, diese Last, welche die Lady hier am Haken hat; die offenen Waggons sind offensichtlich befüllt, dass die Garnitur dahinter dies auch ist, ist eher zu bezweifeln...
    Ein Klasse Schuss!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • keims-ukas 19. Oktober 2013, 9:47

    Beeindruckend in der Länge und in der Tiefe der Aufnahme fein die leichte Kurvenfahrt mit festgehalten. Toller freier Fotostandort, schöner Blick in bester Tiefenschärfe, gut im Licht und in den Farben.
    Eine gelungene Aufnahme eines imposanten Güterzug´s.
    LG, Uwe!
  • makna 18. Oktober 2013, 23:00

    Hier finde ich toll, dass diese Garnitur gemischt ist !!!
    BG Manfred
  • Thomas Jüngling 18. Oktober 2013, 22:31

    Nur das Licht wollte mal wieder nicht, wie es sollte. Der Schatten hat sich mal wieder sauber auf der Lok platziert.
    Ansonsten aber in der Kurve und eben mit besagtem Staub schön erwischt. Zieht ganz schön was weg...

    Lieben Gruß
    Thomas
  • Bernd-Peter Köhler 18. Oktober 2013, 20:15

    Na, aber diesmal ist es kein 'Notschuss';-))
    Kommt gut mit dieser Staubschleppe aus der Kurve heraus.
    Munter bleiben, BP
  • Heinz Hülsmann 18. Oktober 2013, 19:55


    Der Zug nimmt ja gar kein Ende. Klasse Tiefe und das richtige Bildformat!

    VG Heinz
  • Ilona aus DD 18. Oktober 2013, 19:50

    Sprachlos..., das bin ich jetzt wieder Dieter, denn ich liebe Güterzüge. Beeindruckt bin ich von der Tiefe des Bildes.
    LG Ilona
  • Gitta 18. Oktober 2013, 19:32

    Klasse Foto aus guten Blickwinkel!

    LG Gitta
  • Rm Fotografie 18. Oktober 2013, 19:25

    ja...ein passender titel für dein so besonderes motiv aus der welt der eisenbahn

    liebe grüße
    ruthmarie

Informationen

Sektion
Klicks 509
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 34.0 mm
ISO 200