Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Kurt Hürzeler


World Mitglied, Horw / Luzern

Station Birg mit Eiger und Mönch

Der Blick vom Schilthorn zur Zwischenstation Birg und im Hintergrund der Eiger und Mönch.

Technik und Natur, ein viel diskutiertes Thema - ich kann dazu nur folgendes sagen: Auf dem Schilthorn oben waren 5 an den Rollstuhl gebundene Personen und strahlten über alle 4 Backen eine solch Freude aus, dass sie dieses Erlebnis Bergwelt auch geniessen konnten, dass ich heute für gewisse Bergdestinationen das alles akzeptiere und begrüsse das auch sehr - - Die glücklichen Gesichter sehe ich jetzt noch vor mir - musste sie mit ihren Kameras noch und nöcher fotografieren - Es war für ALLE herrlich.

==>> F11

Kommentare 83

  • Inge Ha. 13. Oktober 2005, 17:15

    Ich bin auch der Meinung das jedem ehrlich Interessierten die die Möglichkeit eines solchen Anblicks geboten werden sollte.
    Nur hier einiges übertrieben was für mich schon Verunstaltung der Landschaft ist.
    Zudem birgt die übertrieben Erschließung zum Beispiel durch 8 - 9 Skilifte an einem Berg doch auch einige Risiken die nicht zum ersten mal in Katastrophen ausarten (übertriebene Abholzung von Wäldern die die den natürlichen Schutz rauben).
    Sorry, die Aufnahme finde ich phantastisch und wieder mal so ein Votinergebnis und Benehmen nicht verstehen.
    LG Inge
  • Kurt Hürzeler 13. September 2005, 19:27

    Ich danke Liesl Stangl für Ihren Vorschlag, aber das nächste mal ohne persönliche Fehden . . .:-)
    Auch danke ich allen Pro- und Contra-Votern die das ganze zu einem spannenden Ausgang gebracht haben.
    Ich hoffe bei einem weiteren mal wieder solch zahlreiche Betrachter und Voter vorzufinden.
    Nochmals herzlichen Dank an Alle

    LG von Kurt
  • MA RC 13. September 2005, 10:16

    Kann mich dem ersten Satz von Rüdiger anschliessen.
    Schade Kurt. Ein anderes Mal wird es klappen.
    lg
    Marc
  • Rüdiger Kautz 12. September 2005, 16:23

    Ich denke, die Vorschlagende LS hat mit ihren Anfeindungen gegenüber einem Contravoter massiven Einfluß auf das Abstimmungsergebnis ausgeübt.
    Leider, ich hätte dieses Bild - auch mit seinen Mängeln - gern in der Galerie gesehen.
    Rüdiger Kautz
  • Onkel Tom 12. September 2005, 15:45

    skip
  • The Weather Man 12. September 2005, 15:45

    +++
  • Eugeniusz T. 12. September 2005, 15:45

    pro
  • André Finken 12. September 2005, 15:45

    Pro
  • Bernd Kunze 12. September 2005, 15:45

    pro
  • Nadja Morasch 12. September 2005, 15:45

    pro
  • Stephy Berlehner 12. September 2005, 15:45

    pro
  • ILO NA 12. September 2005, 15:45

    pro
  • Jens Engelbrecht 12. September 2005, 15:45

    Tja, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und ich finde es zu schade, wenn man versucht anderen Usern seine eigene Meinung aufs Auge zu drücken. Wer ein ständiges "hervorragend", "super" oder "tolle Farben" erwartet, dem empfehle ich Flickr oder eine ähnliche Plattform, auf gar keinen Fall jedoch einen Besuch Votingcenter. Das immer wieder Leute wegen eines Contras angegriffen werden ist zu schade, denn es verhindert offenes Voting mit ehrlichen Meinungäußerungen, die letzten Endes auch den Photografen und die mitlesenden User weiter bringen.

    Ich finde das Bild gut, halte es aber nicht für ein Galeriebild. Deshalb Skip

    Gruß
    Jens
  • Michael Bloch 12. September 2005, 15:45

    Hallo Kurt,
    Dein Bild fängt meinen Blick nicht ein, das heisst es spricht mich nicht an und lädt mich auch nicht dazu ein es länger anzusehen. Das ist in vielem Geschmacksache.Eines ist, ich hätte mir etwas kräftigere Farben gewünscht.
    Contra.
    @all: zum voting:
    -ich gebe kein Contra ab ohne zu beschreiben weshalb.
    -es hat niemand je behauptet dass die objektiv besten Bilder in die Galerie gewählt werden noch dass die Galerie die objektiv besten Bilder der FC enthält. Also regt euch nicht auf.
    -mir ist ein 'gefällt mir nicht weil..' lieber als ein kommentarloses 'schönes Bild' (ich lese es natürlich trotzdem sehr gerne) was ich ja selbst schon weiss, sonst hätte ich es nicht hier gezeigt. Logisch eigentlich... nicht?
    LG
    Michael
  • Ursenfuns P. 12. September 2005, 15:45

    Selten ein Gebirge-Foto mit so viel Tiefenwirkung gesehn.
    Es wirkt fast dreidimensional.
    Die Dimensionen kommen unheimlich beeindruckend rüber.
    Auch dafür.
  • Johann Swist 12. September 2005, 15:45

    PRO
  • Carsten Jensen 12. September 2005, 15:45

    +
  • Thomas Solecki² 12. September 2005, 15:45

    contra
  • Thomas Wen.. 12. September 2005, 15:45

    Schade, dass es immer wieder mal zu solchen Diskussionen kommt. Wer seiner contra-Voter so angreift wie Liesl Stangl, der sollte sich nicht wundern, wenn keiner offen votet.
    Trotzdem fürs Bild ein -pro-
  • Aurora G. 12. September 2005, 15:45

    +++
  • Michael Hilti 12. September 2005, 15:45

    contra....

  • Rüdiger Kautz 12. September 2005, 15:45

    LS zitiert in Ihrem Propfil: "Finde, daß das Voting Center an Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten ist, ...". Damit hat sie sich eindeutig zu dieser Meinung gestellt.
    Ihr Verhalten hier am Beispiel dieser Bildkommentare zeigt, dass sie alles dafür tut, dass sich an dieser Situation nichts ändert.
  • Werner J. Meier 12. September 2005, 15:45

    Contra - Mir zu flau. Etwas mehr Tiefe würde dem Bild sicher nicht schaden.
  • Karl Herrling 12. September 2005, 15:45

    PRO !!!
  • Sven Hartkorn 12. September 2005, 15:45

    Atemberaubend Gut!!!

    -=PROOOOOOOOOO=-

    LG Sven

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 3.964
Veröffentlicht
Lizenz