Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Station 16...

Der achteckige Treppenturm an der Westseite des Renaissanceschlosses in Ampfurth diente von 1833 bis 1849 als Station 16 der königlich-preußischen optischen Telegrafenlinie. Der Turm wurde zu diesem Zweck auf eine Höhe von 27 Meter aufgestockt. Das Stationszimmer befand sich im 6. Stock und war über eine Außentreppe erreichbar. Diese bautechnische Besonderheit ist erhalten geblieben und vom Förderverein Schloss Ampfurth e.V. restauriert worden...
Nix NEX hatte die Idee und den Ortsbürgermeister als Orts- und Geschichtskundigen Führer gewonnen......Petrus wurde wohl vergessen und hat dafür alle Wasserhähne aufgedreht, so das es mal wieder ein Härtetest für die Kameras war.....



EOS 40D
ISO 100
f 4,0
0,6 s
Sigma 18-250 mm 1:3,5-6,3 DC OS HSM
24 mm (38,4 mm KB)

Kommentare 2

  • Ralf Patela 12. Oktober 2013, 17:49

    Wirklich schönes neutrales Licht.
    Macht sich gut auf den Fotos.
    Gruß Ralf
  • Willy Brüchle 12. Oktober 2013, 10:33

    Erstaunlich, keine Natriumdampflampe - und nach Quecksilberhochdruck sieht es auch nicht aus. Die werden doch nicht schon LED- Strahler eingesetzt haben? Die werden allerdings sogar schon in Südafrika benutzt. MfG, w.b.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Im Dunkeln unterwegs
Klicks 228
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Sigma 18-250mm f/3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 4
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 24.0 mm
ISO 100