Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lars Pt.


Basic Mitglied, HL

Startrails

eos 300d - 20mm - polfilter - grauverlauffilter - 30bilder je 70sek. mit 200asa bei blende 5,6 - aus 30 bildern 30 ebenen gemacht und zusammengekippt. raus kommt eine ultralangzeitbelichtung bei der die sterne schön rauskommen und der himmel trotzdem noch nicht zu hell ist.
war vorerst nur ein versuch mit mond...ohne mond wirds wohl doch besser aussehen :-/

winterzeit ist sternezeit

Stargazer II...
Stargazer II...
Lars Pt.

Kommentare 12

  • Eckart Bollweg 19. Dezember 2005, 20:54

    Mit Mond und mit Lübeck hab ich auch noch keine Sternenspuraufnahme gesehen - fast eine neue Idee!

    Allerdings erschliesst sich mir der Sinn der Mehrfachbelichtung nicht.
  • ANDREAS LEY inspired by light 17. Dezember 2005, 15:36

    will ich demnächst auch mal testen ;)
    sieht sehr gut aus - ohne mond wärs auf jeden fall noch besser.
    lg andreas
  • Lars Pt. 17. Dezember 2005, 15:00

    @ dirk
    jaaha...q.e.d. ;-)
    @ Norbert
    hmm...evtl. sollte ich mehr abblenden...um einen sauberen ring um den mond zu erhalten.
    also gut...ich werde ein neues mit mond und abblendung machen und eines mit ohne mond :-)
    @ paddy
    danke :-))
    @ sama
    X-treme...ja das iss guut ;-)...das triffts wohl.
    P.S. ich hab auch nochn analoges gemacht.
  • Avaluna 17. Dezember 2005, 13:51

    extreme stargazing! :-o
    *staun*
  • Patrick Tiedchen 17. Dezember 2005, 13:07

    datt iss coooool!

    okay, vll. iss der Mond etwas "kräftig" und "aufdringlich", aber ohne??? Glaube geht nicht, dann fehlt wieder was :)

    Respekt!

    Gruß, Paddy
  • Norbert Schellhammer 17. Dezember 2005, 11:45

    hallo Lars,
    die Mondspur -oder heisst es neuerdings besser: moontrail- find ich am interessantesten an dem Bild. Die Kombination Mond/Sternspur hab ich noch nirgends gesehen. Ich glaube zu erkennen, dass die Mondspur nicht parallel zu den Sternspuren verläuft.
    Um das sicherer festzustellen wäre eine Bilderserie mit vielleicht doppelter Gesamtbelichtung sinnvoll. Möglicherweise ist dann auch eine qualitative Aussage über die Länge der Spuren möglich. Wir könnten so aus dem Bild herauslesen:
    Der Mond bewegt sich auf einer anderen Bahn und mit anderer Geschwindigkeit als die Sterne.
    Das Bild kommt in meine Datenbank

    viele Grüße
    Norbert
  • Dirk No.elle 17. Dezember 2005, 11:29

    ... und sie dreht sich doch!

    lg
    Dirk
  • Lars Pt. 17. Dezember 2005, 9:48

    dank euch...und mal schaun wann ich mich wieder für 45min in die kälte stelle...es muß ja auch ein klarer Himmel sein.
    @ Pascal
    hmm...kann ich machen.
    @ Stefan
    und dann auch ohne Mond :-)
    P.S. mit dem usertreffen iss das mittlerweile sone sache...hab so wenig zeit :-/...bin schon froh das ich jetzt mal wieder ein paar bilder machen kann :-)
    @ Rolf
    japp...geduld und gute warme klamotten :-)
  • Rolf Rock 16. Dezember 2005, 22:57

    Geduld braucht man dafür, du hast sie gehabt wie dein gutes Foto zeigt
    lg rolf
  • Stefan Lendt 16. Dezember 2005, 22:20

    Gefällt mit sehr gut Dein Sternenfoto. Möchte es auch gern ohne Mond sehen .
    Gruß
    Stefan
  • Pascal Lachenmeier 16. Dezember 2005, 22:19

    Ist aber mal viel versprechend, das Bild hat was. Vielleicht könntest du bei den nächsten Versuchen die Stadt etwas mehr zu gewichten, z.B. vertikales Bild, Mond würde ich auch weglassen, ausser 30 mal perfekt belichtet mit Abständen... Weiter machen (bitte). Bist mein Buddy geworden, damit ich auch sehen kann, ob mein "Auftrag" erfüllt wird, hihi... Gruss Pascal
  • Jad Lag 16. Dezember 2005, 22:17

    das sieht total geil aus.... wirklich saustark!!!!!

Informationen

Sektion
Ordner Stargazer
Klicks 1.471
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten