Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eckhard Klöckner


Free Mitglied, Pohlheim

Start im Nebel

Auch allen Flugzeugbegeisterten wünsche ich für dieses Jahr guten Erfolg. Mal sehen, was da so kommen wird. Der Anfang in Salzburg war ja nicht schlecht. Diese Tupolew 204-100 der von Red Wings hatte am 3.1.09 in Salzburg ihren Erstbesuch. so an die 100 Spotter waren auf der Flughafenterrasse, ganz abgesehen von den vielen außerhalb, und das bei unter -10 ° C. Kurz vorher war so dichter Nebel, dass man Flugzeuge nur landen hörte, aber nicht sah. Es wurde dann aber noch ein sonniger, knackig kalter Tag.
D200 mit Nikon 2.8 / 70-200 mm VR bei 155 mm
ISO 200
1/500 sec. f. 6.3

Kommentare 13

  • Sandra Pan. 25. Januar 2009, 21:33

    Ich seh sie mir gerne an, aber mitfliegen tue ich nicht so gern. ;) Schöne Aufnahme. Die Stimmung, die durch den Nebel erzeugt wird, gefällt mir sehr.
  • Birgit Pittelkow 13. Januar 2009, 20:19

    bin zwar kein Flugzeugfan, aber das Foto hat eindeutig was, gefällt mir sehr gut, lG Birgit
  • Werner Bartsch 12. Januar 2009, 12:52

    die etwas größeren, mechanischen flugobjekte verstehst du genauso gut auf die platte zu bannen wie die natürlichen, kleinen !
    lg. werner
  • Martina Bie. 12. Januar 2009, 9:50

    Obwohl ich Flugzeuge nur zum Fliegen nutze und ansonsten kaum Interesse dafür habe, gefällt mir diese Aufnahme sehr gut. Sie unterscheidet sich von anderen, oft langweiligen Darstellungen durch die Einbeziehung des Nebels und den dadurch diffusen Hintergrund sowie den Raureif auf der Startbahn. Das Licht liegt sanft auf dem Motiv - und so ist eine sehr schöne Aufnahme entstanden.
    LG Martina
  • Manfred Herling 12. Januar 2009, 1:26

    das angedeutete ruhende Dorf und die kraftvolle Maschine. Ein Foto der Extraklasse!
    vg Manfred
  • n o r B Ä R t 12. Januar 2009, 0:19

    Reizvoll hier das Licht und die Stimmung ! Gut eingefangen !

    Gruß
    n o r B Ä R t
  • Gerhard.zant 11. Januar 2009, 21:46

    Ist schon irgendwie eine eigenartig schöne Stimmung,
    wenn sich der Nebel so lichtet und die Sicht frei gibt.
    Auch die zarten Sonnenstrahlen lassen sich am Flieger
    bereits erkennen. Klasse Aufnahme !

    LG Gerhard !
  • J. Und J. Mehwald 11. Januar 2009, 21:24

    Tolle Location, da möchten wir mal hin, um die Stadt zu besichtigen! :-))
    Aber auch Dein Bild genießen wir und über die Wünsche freuen wir uns, auch wenn wir nicht unbedingt angesprochen sind! :-))
    HG von Jutta und Jürgen, die Dir auch ein gutes Neues Jahr wünschen.
  • C. Termeer - Fotografie 11. Januar 2009, 21:05

    Genau das bin ich halt nicht (flugzeugbegeistert) , aber fliegen tue ich halt auch und nicht zu wenig, wobei dieses Foto doch noch auch meinen Geschmack trifft mit dem Nebel im Hintergrund und dem Dorf als Contrapunkt zu der Maschine. Gut erwischt oder " Kunst kommt von Können"? Viele Grüße C.
  • Elisabeth Bach 11. Januar 2009, 20:54

    Das sieht großartig aus mit dem Kirchturm im Hintergrund
    im Dunst!
    LG Elisabeth
  • Rennbus 11. Januar 2009, 20:32

    Interessante Atmosphäre in dem Bild.
    lg Reinhard
  • Peter Lohmberg 11. Januar 2009, 20:30

    Astreine Aufnahme, kommt gut mit dem Nebel. Für diese Kiste bin ich auch mal eben so 300km gefahren.
    LG Peter
  • Die Mohnblumen 11. Januar 2009, 20:27

    Klasse, wie sich die Stadt, aus dem Nebel im Hintergrund hervorhebt.
    Gefällt mir, die Aufnahme.
    Grüße Heike