Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Diter.du


Free Mitglied, Duisburg

Start eines "Zeppelins",

genauer gesagt Prallluftschiffes (Blimp), vom Flughafen Essen/Mülheim zum nächsten Rundflug über das Ruhrgebiet. Die kleine Kabine bietet Platz für sechs Passagiere und zwei Piloten.

Kommentare 2

  • Diter.du 31. August 2014, 10:22

    Ist mit diesem zur Zeit leider auch nicht möglich. Wurde beim Sturm am Pfingstmontag am Mast so stark beschädigt dass er momentan immer noch nicht eingesetzt werden kann.
    LG Dietmar
  • Ingeborg K 23. August 2014, 22:45

    Mit einem Heißluftballon bin ich ja inzwischen in Kappadokien gefahren. In einem Zeppelin noch nicht.
    Ein riesiges Gebilde.
    LG Ingeborg