Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Müller


World Mitglied, Essen

Stammzelle

Der Komplex für medizinische Forschung von Barcelona (Parque de Investigación Biomédica de Barcelona/PRBB).

In dem ellipsenförmige Gebäude an der Strandpromenade von Barcelona sind mehr als tausend Wissenschaftler aus 30 Ländern in den Bereichen Genomik und Biomedizin (Stammzellenforschung) beschäftigt.
Es zählt damit zu den größten medizinischen Forschungsanstalten der Welt

Das Haus verfügt über eine zweischalige Fassade, die Schutz gegen direkte Sonneneinstrahlung bietet, jedoch das Licht passieren lässt.
Mehr als 44.000 Rot-Zeder-Lamellen bilden die äußere Schutzschicht der Fassade und schaffen so diese einzigartige geometrische Optik.

Fertigstellung: 2006 - Architekten: Albert de Pineda Manuel Álvarez und Brullet Tenas.

Mit erforschtem Glückauf

Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/


Más Barcelona:

Torre Agbar
Torre Agbar
Conny Müller

Barcelona mit Filter...
Barcelona mit Filter...
Conny Müller

Kulturzentrum im EL Raval, Barcelona
Kulturzentrum im EL Raval, Barcelona
Conny Müller

Gaudis gelebte Träume I
Gaudis gelebte Träume I
Conny Müller

Gaudis Träume II
Gaudis Träume II
Conny Müller

Gaudis Träume III
Gaudis Träume III
Conny Müller

Kommentare 26

  • Otto-Hans 24. April 2014, 22:41

    +++ Liebe Conny, "deine" Bilder aus "meiner" Stadt, sind hervorragend + Einen freundlichen Gruß aus Barcelona +++
  • Makarena 6. August 2013, 8:55

    Was es alles gibt, schön von dir gezeigt.
    LG Margit
  • Gérald SCHMITT 26. Juni 2012, 17:04

    Super, un grand bravo !...
    Amitiés
  • Andre´s Bilderwelt 21. Juni 2012, 1:30

    Wieder ein grossartiges Bild mit einer tollen Bildgestaltung und einem sehr informativem Text.
    Herzlichen Dank.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Wmr Wolfgang Müller 20. Juni 2012, 20:46

    gute Perspektive gewählt ...hier zeichnet sich das Weitwinkel aus ...klasse Foto
    wolfgang
  • Christel Kessler 20. Juni 2012, 18:07

    bestens präsentiert! Kompliment.
    lg christel
  • Ahrt-Design 20. Juni 2012, 13:13

    da wird geklotzt und nicht gekleckert. LG Wolfgang
  • dreamer 07 20. Juni 2012, 11:29

    perfekt gemacht,Chapeau*
    LG dreamer
  • Gerhard Busch 20. Juni 2012, 10:44

    Ästhetisch gestaltet.
    Gruß Gerhard
  • Marianne Th 20. Juni 2012, 10:40

    Klasse gemacht, Entzerren wäre Sünde !!
    LG marianne th
  • Pet Fountain 20. Juni 2012, 10:40

    Wow...die Perspektive ist genial...ich mag das wenn es manchmal "stürzt"...
    LG Pet
  • ESC 20. Juni 2012, 9:04

    ... das ist ja traumhaft und so
    was von gekonnt - insbes. find'
    ich den Verzicht auf Entzerrung
    nicht nur gut - sondern geradezu
    genial. Der detailierte und dezidierte
    Report über Architektur und Details
    ( z.B. der Doppelfassade )
    sowie den Funktionen des Hauses
    in einer ganzheitlichen Betrachtung
    verrät fachliche Kompetenz ... !!!
    Gruß Eckart
  • Reinhard Arndt 20. Juni 2012, 8:58

    Normalerweise sind mir stürzende Linien bei der Architekturfotografie ein Graus, und ich plädiere unbedingt zum Entzerren. Hier hast du diesen Effekt gekonnt als Stilmittel eingesetzt - und da stimmt plötzlich alles. Manchmal führt gerade das Brechen aller Regeln zum Erfolg.
    LG
    Reinhard
  • Trautel R. 20. Juni 2012, 8:53

    eine sehr gute darstellung wiederum mit deiner information.
    lg trautel
  • E. Scholtis 20. Juni 2012, 8:28

    ... die Spanier haben schon tolle Architekten, leider bekommen sie Ihre Bauten nur selten fertig bei der Finanzlage, sehr gut Perspektive.
    Gruß