Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Art of Al


Free Mitglied, Inden

STAHLKOLOSS

Das Wahrzeichen im Indeland (Kreis Düren) - Der Indemann zur blauen Stunde

www.indemann.de / www.indeland.de

Als architektonisches Wahrzeichen des indelandes ragt der Indemann 36 Meter auf der Indener Goltsteinkuppe in die Höhe. Von seinen zahlreichen Aussichtsplattformen bietet sich dem Betrachter ein weitreichender, spektakulärer Rundumblick auf ein einzigartiges Panorama des strukturellen Wandels. Noch liegt der aktive Braunkohletagebau zu Füßen dieser einzigartigen Medienskulptur. Aus luftiger Höhe lässt sich der Wandel der Region in immer wieder neuen Einblicken erleben, bis dann etwa um das Jahr 2050 ein circa 1.100 ha großer See entstehen wird.
Insgesamt gibt es 910 Quadratmeter begehbare Gitterroste. 40.655 LED-Leuchten illuminieren bei Dunkelheit die 1.673 qm große Fassade.

(Platz 361)

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft, Architek
Klicks 431
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 13
Brennweite 10.0 mm
ISO 100