Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Gensler


Free Mitglied, Dörfles-Esbach / Coburg

Stadtmitte ;-))

Bevor das weiße Schild zum internationalen CENTRUM ausgetauscht wurde, "musste" für ein Foto eine kleine Korrektur mit Deckweiß und Tusche erfolgen.
Der Ortsname Busendorf ist real!

Kommentare 14

  • King. Kai 1. Januar 2008, 23:36

    *tränenlach*

    ... ohne weitere Worte!

    Gruß Kai
  • FoTomas Gruschke 18. Dezember 2007, 11:18

    Sehr schön gesehen und
    noch besser nachgeholfen...!
    Solche Bild(geschichten) mag ich.
    Macht Lust selbst sowas zu probieren!
    LG
  • decay 25. Oktober 2007, 19:38

    Find ich Gelungen! :-)
    Schöne Arbeit!

    LG
  • OIWEIDRAWIG 21. Oktober 2007, 10:55

    .....idee ist gut,..aber die Bearbeitung hat einige fehler
  • Eckhard Meineke 19. Oktober 2007, 8:48

    Inzwischen auch ein Thema, für das sich mir nahestehende Kollegen in der Öffentlichkeit hergeben. Titten ... Brunzen ... Pissendorf ... HG Eckhard
  • Schuster-Rainer 9. Oktober 2007, 21:01

    uups, hier mein link
    tambach02
    tambach02
    Schuster-Rainer
  • Schuster-Rainer 9. Oktober 2007, 21:00

    Hab ich mir auch schon gedacht, dass hier nicht Schnappschus Motiv für das Bild war. Bei der Voraussetzung das diese Bilder hier immer eine Geschichte erzählen sollen ;-)

    Kurze Frage: Sind diese Kontraste hier zu hart? habe extra für die Bearbeitung dieser Serie sw gemacht, da mir das am schönsten vorkam, überhaupt bin ich großer Fan von harten Kontrasten geworden, wie sie auch auf dem Bild hier (Stadtmitte) zu sehen sind. Für mich gilt noch immer vorrangig: Stil vor Technik! Und dazu darf auch ein klein bischen ausgefressen sein.
  • Helmut Gensler 9. Oktober 2007, 11:22

    Das hatte ich auch durch den Sucher probiert..
    Aber ich wollte die "Kopflose" und die sichtbare Schräge im Bild, frontal also nicht "schräg" genug.
  • Schuster-Rainer 8. Oktober 2007, 1:48

    Sehr schöne inszenierung. Ich denke auch, dass die etwas nachlässige Umsetzung dazu gehört hat, wie ja schon beschrieben. Die perspektive hätte mir etwas frontaler besser gefallen. weil die schilder dann in ihrer Wirkung für mich besser rüber gekommen wären. Nichts desto trotz schöne Umsetzung! Gefällt.
  • Helmut Gensler 10. September 2007, 10:15

    Dass die Idee nicht der "politischen Korrektheit/ Korruptheit" entspricht, ist mir sehr wohl bewußt und wurde provozierend in Kauf genommen. Aber auch schräge Ideen sind interessant, vor allem,wenn wie in diesem Fall beide Teilnehmer mit sehr großer Gaudi an der Umsetzung beteiligt sind.
    Nur die Oberbekleidung wurde am Computer retuschiert, denn die ursprünglichen Farben waren nicht schräg genug (siehe Idee oben). Insoweit sollte eine Übereinstimmung angedeutet werden.
  • Otto Schulz 5. September 2007, 18:49

    Eine lustige Montage! -:)))
    Liebe Grüße
    Otto
  • oltids 4. September 2007, 7:55

    Herr Gensler,
    ich muß mich doch wundern wie es bei euch zu geht. So was würde es bei gar nicht geben, gar nie nicht.
    Klasse Foto und Montage :-))
    Habe übrigens die CD erhalten, herzlichen Dank.
  • Helmut Gensler 3. September 2007, 17:24

    Bei der Fotoaktion kam ein ca 14jähriger vorbei geradelt, guckte, knallte voll die Bremse rein, kam zu mir und fragte "unter Männern" : stimmt das wirklich??
  • Photo Knipsen 3. September 2007, 16:42

    so muß man wenigstens nicht lange suchen :)

Informationen

Sektion
Ordner Idee
Klicks 1.069
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten