Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pininho P.


Free Mitglied

Stadt Schwan Fluss

Rheinpark vergangenen Sonntag; Digitalaufnahme

Entweder kam bei diesen Lichtverhältnissen ich an meine oder die Kamera an ihre Grenzen. Das Original landete beinahe im Papierkorb.
Tonwertkorrektur und Veränderung der Gradiationskurve weil mir die Originalaufnahme nicht ausgewogen erschien.
Ich denke da spielt auch der persönliche Geschmack eine grosse Rolle

1/1000 sec, f/3.5

Kommentare 5

  • Frank Wissen 16. Januar 2002, 6:35

    Hallo Pininho.
    Also ich finde die Aufnahme wunderbar. Die Überstrahlung kommt sogar gut.
    Vorne der Schwan in dieser kritischen Betrachtungsart. Die grossen Kieselsteine.
    Viel Fluss.
    Und links und hinten die kleinen Menschen, Stadt und Dom.
    Und was für ein Titel.
    Gruss. Frank.
  • Pininho P. 15. Januar 2002, 18:34

    Er hat sich nicht gerächt, Kamera und meine Wenigkeit leben noch ;-)
    Hatte allerdings ein schlechtes Gewissen, weil ich keine Belohnung in Form von Futter für ihn hatte.
    Hauptsache an den 2.-Akku gedacht!?!
    Passiert mir auch nicht nochmal, zudem man die Modelle mit Futter besser locken kann.
    Gruss P.
  • Christine Thon 15. Januar 2002, 16:58

    Klasse Titel, witziges Motiv, schönes Bild, n kleinen Tick zu hell im oberen linken Teil, aber frag nicht mich, wie man das ändern kann ;-)
  • Pininho P. 15. Januar 2002, 16:33

    Ja Webbie,
    das mit dem Schnabel finde ich auch!!!
    Auf einer Portraitaufnahme vom selben Tier kann man das besonders gut erkennen. Der schöne Vogel war wohl unheimlich an Menschen gewöhnt und so freundlich mich in aller Ruhe machen zu lassen.
    Schwanenkopf Formalfüllend, wann hab ich dazu mal wieder gelegenheit?
    Gruss Pininho
  • webbie 15. Januar 2002, 16:27

    dafür ist es aber doch sehr gut geworden! manche bilder kann man zum glück noch retten ...
    besonders gefallen mir die leute, die gegen den dunstigen hintergund wie scherenschnitte wirken.
    und den titel hast du auch gut gewählt ;;;;)
    mich irritiert nur immer wieder, daß man bei vögeln durch die nasenlöcher "durchschauen" kann ...
    liebe grüße!
    webbie
    ::::)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 284
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz