Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Fiedler


Complete Mitglied, Laufen an der Salzach

Stachus

HDR aus drei Aufnahmen

Wilde Variante:

Stachus (2)
Stachus (2)
Manfred Fiedler

Kommentare 8

  • Raymond M. 18. März 2010, 15:13

    Soo schön ruhig, dieser Stachus -
    wie ich ihn garnicht kenne
    und deswegen kehr' ich - in der Ferne lebend - immer wieder gern zu diesem Bild zurück.

    big merci, raymond
  • Tandem D.I. 27. Mai 2008, 21:18

    Sehr schön, wobei die wilde Variante von mir leicht favorisiert wird. Ich bin halt mal ein Fan von eher massiven Beas.
    lg dietmar
  • die farbenflüsterin 26. Mai 2008, 7:24

    die wilde version is aber echt fetzig;0))....gefallen mir beide...klasse und witzisch irgendwie mit dem girl auf dem plakat ;0))!!!

    hi, wenn du magst....mein erstes genehmigtes....auch wenn meine chance nicht so gross ist....ich würde mich über deine stimme sehr freuen ;0) ...:


    einen lieben gruss
    klaudy;0)
  • Lady Durchblick 25. Mai 2008, 19:10

    HDR hat es einfach in sich... :-) klasse...
    und die Wilde Variante... find ich auch gut
    vg Ingrid
  • Petra Sommerlad 23. Mai 2008, 23:46

    Also wenn man 7,90 investiert kann man da baden gehen...als weibliches Wesen...Ich mag diese Version hier leiber. Einfach klasse LG Petra
  • Horst-W. 23. Mai 2008, 16:53

    Witzig die Bikini-Reklame zu all dem Wasser... ;-)))
    LG Horst
  • Johann Dittmann 23. Mai 2008, 13:40

    Sehr schoen festgehalten; das Leben und Treiben kann man durch die Wasserspiele erkennen.
    LG
    Hans von down under
  • Matthias Endriß 23. Mai 2008, 10:55

    Hier ist der HDR-Effekt nicht so ausgeprägt wie beim Blick von der Frauenkirche... Daher gefällt es mir auch wieder um einiges besser. Wobei ich hier ganz ehrlich sagen muss, dass ich auch der "Wilden Variante" etwas abgewinnen kann... Die ist so überdreht und fast schon surreal, dass sie schon wieder gut ist.
    LG Matthias