Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maren Arndt


World Mitglied, umzu ....

Stacheltier

.. Raupe des Landkärtchens - ein bizarres Wesen an Brennesseln ...

*

.. Gartenreport ...

*****

http://www.teufelsmoor.org/galerie.html

Kommentare 12

  • Eifelpixel 17. September 2013, 9:13

    Die Stacheln schützen ihn sehr gut.
    Feine Nahaufnahme.
    Die Natur ist ein Wunder Joachim
  • Harry Klaus ANTON 15. September 2013, 22:18

    Wäre ich nie drauf gekommen. Tolles Foto von dir.
    LG Harry
  • Claudia Pelzer 15. September 2013, 21:38

    Ja, in Brennnesseln ist derzeit wieder einiges los. Die letzten Generationen futtern sich noch mal richtig satt.

    Ein feines Makro mit schöner Freistellung und Schärfe.
    LG Claudia
  • CameraCamel 15. September 2013, 20:56

    Als Schmetterling ist er ein wenig schöner.:-)
    Ein perfektes Makro mit sehr sauberer Quali.

    VG Jörg
  • Rainer und Antje 15. September 2013, 19:01

    Toll, hab ich noch nicht entdeckt.
    vg rainer
  • stefano romei 15. September 2013, 18:18

    an excellent makro
    bravissima
  • Franz Lübben 15. September 2013, 16:56

    Ein Garten ist für Makrofreunde ein unerschöpfliches Revier. Schön finde ich auch das die Tierchen beim Namen nennst.
    Liebe Grüße
    Franz
  • tolbiacum 15. September 2013, 12:30

    klasse makro - ganz toll erwischt
    lg elmar
  • Ebert Harald 15. September 2013, 11:47

    herrlich, toll im Detail, VLG Harald
  • Maria J. 15. September 2013, 10:24

    Ein zartes Geschöpf mit einem wehrhaften kleinen Stachelwald auf dem Rücken ...!
    LG Maria
  • Christine Ge. 15. September 2013, 10:13

    Hübsch, wie man die kleinen Verästelungen sehen kann.
    Gruß Tina
  • Dr. Frost 15. September 2013, 8:55

    Tolles Makro!
    Gefällt mir sehr gut!
    Klasse
    Gruß Marc