Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

DerHansi


Free Mitglied, Mittelhessen

Stachelpanzer

Pseudautomeris brasiliensis (Saturniidae)
Frühes Larvenstadium dieses amerikanischen Pfauenaugenspinners.
Die Dornen können bei Berührung heftig brennen !
(Zuchtfoto)

Kommentare 8

  • Nanni217 3. Dezember 2013, 14:19

    Wahnsinn was Mutter-Natur immer wieder zu zeigen hat. Tolles Tierchen und toll festgehalten!!

    LG Susanne
  • werner.selzer 21. Oktober 2013, 11:12

    Gelungen! tolle Aufnahme
    Gruß Edu
  • Verena F. 2. Juni 2013, 21:59

    Tolle Aufnahme! Unglaublich mit welchen "Waffen" diese kleine Raupe ausgerüstet ist. Hab ich noch nie gesehen.
    Gruss Verena
  • Carsten Heinecke 13. April 2013, 11:38

    Ein faszinierendes Tier mit wohl recht effektivem Schutzmechanismus!
    LG
    Carsten
  • Achim Schindler 8. April 2013, 19:18

    Sehr schönes Makro.Diese Farben und die Schärfe...
    Sieht ja richtig giftig aus.
    LG Achim
  • Thomas Plag 1. April 2013, 16:05

    Fremdartig, wirkt gefährlich aber wunderschön !
    LG Thomas
  • Nikonjürgen 12. März 2013, 12:09

    Klasse Bild !
    Interessante Infos !
    LG Jürgen
  • Albizia-Foto 12. März 2013, 11:58

    Ein großartiges Makro! . . . interessant auch die Info dazu.
    BG K.-H.

Informationen

Sektion
Klicks 355
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix HS20EXR
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 18.9 mm
ISO 400