Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
St Ulrich und Afra

St Ulrich und Afra

491 14

Andrea Fries


Basic Mitglied, Stuttgart

St Ulrich und Afra

Basilika in Augsburg

An der Westseite des Mittelschiffes befindet sich die Orgel, deren Gehäuse aus dem Jahr 1608 stammt. Ihr Werk wurde mehrmals erneuert. Die Orgelempore stammt von 1606 und geht auf eine Stiftung Jakob III. Fuggers zurück. An den Gönner erinnert ein Relief vor den Pfeifen. Den Prospekt schuf Paulus III. Mair (1608) nach einem Entwurf Matthias Kagers. Mair bemalte auch die beiden Flügel mit den Himmelfahrten Christi und der Gottesmutter. Die Außenseiten der Orgelflügel wurden abgespalten und hängen jetzt an der Südwand des Chores.

Kommentare 14