Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
St. Marien, Marburg (1958)

St. Marien, Marburg (1958)

291 0

Claus Bernet


Free Mitglied, Berlin

St. Marien, Marburg (1958)

Das Fenster im Eingangsbereich der lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg wurde 1958 von dem Glasmaler Erhardt Klonk (1898-1948) geschaffen. Klonk, der seine Jugend in Marburg verbracht hatte, schuf über 300 Kirchenfenster, überwiegend im hessischen Raum. Das hiesige Werk besticht durch eine farbenfrohe, warme Tönung. Um das Christuslamm reihen sich zwölf Rundtore mit den jeweiligen Namen der Apostel.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 291
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 110 IS
Objektiv Unknown 5-20mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 17.2 mm
ISO 500