Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FMW51


World Mitglied, Dresden

ST. GEORGIUS EQUITUM PATRONUS

Der „Georgsbrunnen“, auch der Drachentöterbrunnen genannt, wurde 1898 oder 1904 von Artur Volkmann geschaffen und steht nun seit 2009 wieder im Kleinen Schlosshof des Residenzschlosses. Er zeigt den Heiligen Georg im Kampf mit einem Drachen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Artur_Volkmann

Kommentare 3

  • Wolfgang Stenglin 13. November 2013, 17:58

    Eine sehr schöne Aufnahme, Frank-Michael, bei der ich das Wasserplätschern etwas vermisse. Wahrscheinlich hast du in der Umgebung etwas störendes gesehen und dieses weggeschnitten,oder?
    Liebe Grüße Wolfgang
  • Martina I. Müller 7. November 2013, 7:47

    ... und beim Fischlein läuft das Drachenblut ab, damit der Kampfplatz nicht überschwemmt wird. Sehr schönes Reiterrelief.
    LG Martina
  • keims-ukas 7. November 2013, 6:56

    Schönes Detail in knalliger Farbe, gut die Info zum Motiv.
    LG, Uwe!

Informationen

Sektion
Ordner Kultur & Kunst
Klicks 509
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A55V
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* DT 16-80mm F3.5-4.5 ZA (SAL1680Z)
Blende 4
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 18.0 mm
ISO 100