Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 37

  • P r i s m a 27. Februar 2011, 19:53

    da scheint es ja was interessantes gegeben
    zu haben.
    sieht sehr klasse aus Deine Regenschirmparade.
    liebe Grüße Marianne
  • Nora S. 25. Februar 2011, 12:54

    wahnsinn! Das ist ja wirklich ein Superfoto
    lgn
  • Margareta St. 24. Februar 2011, 23:22

    Da haben wir`s wieder einmal.
    Nur Frühaufstehern gelingen solche
    Bilder. Und weil ich das nicht bin,
    gelingen mir keine solchen Bilder.
    Aber ich glaube, einen Schirm von
    mir zu erkennen, den ich stehen
    gelassen habe....
    LG Margarete
  • Albi 09 24. Februar 2011, 22:49

    Da hattet ihr aber schlechtes Wetter. Hier war es die letzten Tage trocken und die Sonne hat sich auch immer wieder sehen lassen. Regenwetter bringt aber offensichtlich auch Farbe ins Leben. :-) ....sagen sich auch die zwei unbeschirmten Herren rechts im Bild.
    LG,
    Albi09
  • Brigitte Stauf 24. Februar 2011, 19:14

    Solange keiner einen Schirm stehen lässt...:-))
    VG Gitte
  • Marianne Th 24. Februar 2011, 8:37

    Der Pano-Schnitt ist so recht geeignet für dieses schöne Motiv. Die Farbvielfalt ist Klasse.
    LG marianne th
  • LauraFlorence 23. Februar 2011, 22:50

    Donnerwetter, war das, als der Herr Vettel in Heppenheim zu Besuch war.. alle stehen am Straßenrand und warten auf das große Ereignis, dass der Star endlich auftaucht.. und es regnet Bindfäden.. und die Füße werden kalt.. aber man muss dabei gewesen sein.. so war es vielleicht :-)
    LG Laura
  • Janne Jahny 23. Februar 2011, 22:36

    Welch eine Vielfalt. Das ist ja ein verflixt gutes Schnappschuss.
    Am stärksten haben mich die beiden Schirmlosen rechts erfreut. Heitere Gelassenheit gegenüber der panischen Masse, die einfach den Segen der Nässe von oben nicht wahr haben will.

    LG
  • Helga Niekammer 23. Februar 2011, 22:03

    ..spannt euere Schirme auf, es ist nasser als man denkt. Da hilft auch kein Bummel über einen Flohmarkt. Regen bleibt Regen und der ist halt nass und im Winter auch kalt... Brrrrrrrrrr.
    Das bunte Feld der aufgespannten Schirme zeigt aber auf, dass die Menschen nicht unvorbereitet auf dieses Wetter waren. Wenn da jetzt noch einer Schirme zum Verkauf angeboten hat, der hat dann einfach Geschäftsglück - an diesem Tag gehabt. LG. Helga
  • Renate Friedrichsen 23. Februar 2011, 18:28

    Ein vielfältiges Gerangel, es gibt sogar eine rein konservative Ecke :) Bei dieser Menge würde ich Platzangst bekommen und verschwinden - auch wenn es da etwas umsonst geben würde.
    LG Renate
  • Brigitte Specht 23. Februar 2011, 18:20

    ...herrliche Schirme, aber die waren hier heute nicht nötig...!
    Letzte Nacht minus 14 Grad, tagsüber heute minus 5 Grad aber Sonnenschein!!!!!!!
    L.G.Brigitte
  • Günter K. 23. Februar 2011, 17:10

    @gerlinde, "oberhalb" war eine bühne, auf der hostorische szenen nachgespielt wurden.
    lg günter
  • Gerlinde Sch. 23. Februar 2011, 15:45

    trotz Regenwetter ein buntes Treiben - da ist das Ganze doch schon gar nicht mehr so schlimm ! Und wenn man so eng beieinander steht, gibt es doch irgendwas Interessantes zu sehen !???
    LG Gerlinde
  • Kathrin Martz 23. Februar 2011, 14:41

    was für eine fröhliche art, mieses wetter darzustellen, das macht richtig laune. witziger schnitt!
    lg
  • Hannes Gensfleisch 23. Februar 2011, 13:37

    ... und ganz aussen
    zwei Wasserfeste ;–))
    LG Hannes