Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schabbesgoi ( Das Auge )


World Mitglied, NRW - Bananenrepublik - Deutschland

Spurensuche Geschichte ( 68 ) U - Boot Bunker Valentin

Mehr Bilder im Ordner: Zurück in die Geschichte
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/358067

Auch hier viele spannende Fotos zur deutschen Geschichte:
http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos/ostpreussen/765998

Nichts ist spannender als Geschichte!

In loser Folge werde ich euch unter dem Motto `´Zurück in die Geschichte`´ Gebäude oder Liegenschaften vorstellen, die Geschichte `´ geschrieben `´ oder daran mitgewirkt haben.

Heute zeige ich euch den Bunker Valentin an der Weser ( Grundfläche (35.375 m²). Das Mamutbauwerk - der größte U-boot Bunker in Deutschland - wurde während des II. Weltkriegs ( 1943 bis 1945 ) errichtet. Dabei kamen auch hunderte von Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter zum Einsatz. Im Bunker Valentin sollten U-Boote des Typs XXI montiert werden. Der Bunker wurde zwar ständig von den Alliierten bombardiert, jedoch ohne größere Schäden zu hinterlassen. Die Montage von XXi Booten ging ungehindert weiter. Durch das nahe Kriegsende, konnte der Bunker nicht mehr in gänze fertiggestellt werden. Der U - Boot Bunker Valentin ist der größte freistehenden Bunker in Deutschland, und der zweitgrößte in Europa. Der größte Bunker für die deutsche U-Boot Flotte wurde im besetzten Frankreich in Brest errichtet.

Alle die sich dieses Bild anschauen, Danke!

Jene die sich die Mühe machen zusätzlich noch eine Anmerkung unter dieses Bild zu schreiben, meinen aller herzlichsten Dank!

Thanks for looking!

Kundentour in Bremen

Kommentare 2

  • Frederick Mann 10. September 2012, 18:01


    the past has many a curosity... and sometimes we are fascinated.. what occurs to me.. always surprised how much energy was put into the 2 WW
  • RMFoto 10. September 2012, 16:42

    Imposant, leider mit entsetzlichem historischen Hintergrund! Ähnlich Peenemünde.

    LG Roland