Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
300 4

Votre-Image


Free Mitglied, Gelsenkirchen

spuren im leben

Dangast 04.10.2004 bei Ebbe am Strand geschossen

Kommentare 4

  • Votre-Image 10. Oktober 2009, 15:53

    Es ist das nicht Geklärte, das Schweigen, die Ignoranz die die Erinnerungen löscht und alles nur noch in einem dreckigen Matsch erscheinen lässt. Fussspuren werden zu Wunden, Sand zu Teer und die Flut nimmt einem die Luft zum Atmen.
  • Elsemarie 10. Oktober 2009, 14:48

    So ist das Leben,irgendwann sind sie gar nicht mehr sichtbar und keiner fragt mehr,wo sind sie eigentlich hin.
    LG,Ellen
  • Der Frosch ohne Maske 10. Oktober 2009, 7:58

    ...und dann kommt die Flut..wäscht sichtbares weg, es bleibt nur die Erinnerung.
    LG Björn
  • Ilofotonka 7. Oktober 2009, 13:54

    wow! Abdrücke, die nicht eindrücken...
    Vg
    ilonka