Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

E-Punkt


Basic Mitglied

spuren der zeit

durch die fensterscheibe eine juweliers fotografiert.

der passant lief mir grad ins bild.


danke fürs gucken und schreiben.
beste grüße, elfi

_______________________________________________

Kommentare 31

  • Leonid Galkin 4. November 2009, 12:51


    Der Titel und Bild sehr gut.
    LG, Leonid.
  • E-Punkt 11. Oktober 2009, 19:22

    @ Bernard

    Nein! Ich kaufte keinen Schmuck ( obwohl manch
    ein schönes Teil sah ich durchaus),
    ich befasse mich ausschließlich mit
    den Schaufenstern, die hier immer
    ganz besonders interessant dekoriert sind.

    Lieben Gruß, Elfi
  • NDOC 11. Oktober 2009, 13:09

    Deine Schaufensterserie findet hier seine erfolgreiche Fortsetzung. Der Juwelier setzt hier offensichtlich auf einen von Kaufinteresse geprägten Knalleffekt, den er sicherlich auch erreicht. Bei dir manifestiert sich dieser Effekt schon im Thumb.
    Hast Du dort auch Schmuck gekauft? :-)))

    LG, Bernard
  • Helga Niekammer 10. Oktober 2009, 19:56

    ja - sie erreichen jeden! Auch die "toten Puppen" . Diese ist so herrrlich farbig. Hat sie vielleicht die Gelbsucht und ist daran zersprungen? LG. Helga
    Einsam
    Einsam
    Helga Niekammer
  • Robert Nöltner 10. Oktober 2009, 9:29

    Sehr gut gesehen hast du die Spuren - mir hätte das Bild mit dem Passanten auch gut gefallen
    LG Robby
  • Claus-Dieter Witt 9. Oktober 2009, 22:32

    Interessant: Das Bild zeigt nur ein paar Merkmale von Marilyn und jeder erkennt sie. Eine Ikone eben und für Schmuck ist sie wohl bestens als Werbeträgerin geeignet. Das Bild mit dem freudig schauenden Passanten gefällt mir auch besser. Bringt eine Geschichte ins Bild. "Sie" ist immer jung, "Er" nicht.
    Der Nachteil der ewigen Jugend ist leider der frühe Tod.
    Liebe Grüße
    Claus
  • Wolfgang Weninger 9. Oktober 2009, 20:42

    Marilyn ist schon ramponiert :-)
    Servus, Wolfgang
  • Black Pearl Design 8. Oktober 2009, 21:43

    Spuren der zeit haben an Marilyn genagt...
    Eine sehr gelungener Blick durch die Schaufensterscheibe.....Und sicher lagen die Diamanten neben ihr...
    Liebe Grüße Katharina
  • Erika Fröhleke 8. Oktober 2009, 20:55

    ohh ja,der lack ist ab...aber dennoch ein original,ich mag diese alten puppen,sie haben immerhin noch charakter :-)
    lg erika
  • Vitória Castelo Santos 8. Oktober 2009, 20:11

    Ein grandioses Portrait... super !
    lg
    Vitoria

  • Ralf J. Diemb 8. Oktober 2009, 19:53

    der Blick des Passanten spricht Bände ... ein spannendes Bild !

    LG Ralf
  • Lothar Pilgenröder 8. Oktober 2009, 19:31

    Auch ich stimme für den Passanten! ,-)
    Er signalisiert, dass die Dame von hinten möglicherweise nicht so "verkniffen" ausschaut wie von vorne.
    Gruß Lothar (aus der Versenkung)
  • Ivonne Harenburg 8. Oktober 2009, 19:25

    hehe, Lack ab
    die hast doch bestimmt nochmal in "ganz"
    zeigs mal
    die Taille ist umwerfend
    Gruß Ivy
  • Sami Takami 8. Oktober 2009, 19:09

    Gut gewählter Titel zum Bild. Die Version mit dem Passanten finde ich richtig spannend. Er hat sich wohl etwas gewundert, was Du da treibst 8)
    lg Harry
  • Ilidio Fernandes 8. Oktober 2009, 16:09

    Wonderful , great shot.