Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Grav


Free Mitglied, Hamburg

Spuren der Arbeit

Gesehen im Labor in der Kokerei Carcoke in Zeebrugge / Belgien.

Sony F-707 Ausschnitt verkleinert und begradigt.

Kommentare 15

  • Sarah Tustra 21. September 2003, 1:32

    BEEINDRUCKEND !
  • Frank Fischer 9. September 2003, 10:37

    hier entwickelt sich ja ein richtiger schrottrobbertourismus.... wenn dann die bilder aus den verschiedenen Aufnahmezeitpunkten hier ausgestellt werden kann man den fortschreitenden verfall beobachten....


    lg frank
  • Gerd R. 9. September 2003, 8:07

    Menno Andreas, wat haste hier wieder für ne Sauerei hinterlassen. :-)) Nee im Ernst, klasse Foto mal wieder. Schaut aus, als hätte man in dem Schrank ein Lagerfeuer gemacht.
    l.g. gerd
  • Jörg Schönthaler 9. September 2003, 4:33

    wieder einmal ein verdammt gutes bild von dir
    gruß jörg
  • Steffen Fritzsche 8. September 2003, 23:23

    Da findet sich bestimmt noch so manches Souvenier zwischen der ganzen Verwüßtung.gefällt mir!
    greetz steffen
  • R.Werle 8. September 2003, 21:42

    @ Michael....Da kannst du mal sehen wie im Ruhrgebiet noch Gekesselt wird... :-)))

    Gruss Rainer
  • Ralf Wieseler 8. September 2003, 21:35

    schöne Farben, gute Linienführung, super Motiv.

    mir gefällts!

    Gruss Ralf
  • Andreas Meier 8. September 2003, 21:22

    einfach nur gut. hat sich echt gelohnt gestern

    gruß andreas
  • Michael Masur 8. September 2003, 21:11

    @Rainer: Wozu die Vandalen mehr als 5 Jahre in Belgien brauchen - das schaffen die Kids im Revier in 5 Tagen....
  • R.Werle 8. September 2003, 20:53

    Hallo Andreas.

    Bildaufbau gefällt mir gut,der Inhalt aber stimmt mich traurig.....

    Warum müssen solche Orte MUTWILLIG zerstört werden??

    Gruss aus Duisburg
    Rainer
  • Andreas Grav 8. September 2003, 20:48

    @ Frank : Verwüsten macht auch ´ne megne Arbeit :-(

    Andreas.
  • Michael Masur 8. September 2003, 20:24

    @Eberhard: Stabile Schuhe sind beim Schrottrobben ganz dringend anzuraten. Trotzdem muss man darüber hinaus stets ganz genau hin sehen wo man als nächstes hin tritt... was sicherlich auch eine Erklärung dafür ist warum man nach wenigen Stunden schrottrobben bereits total "fertig" ist... :-)
  • Eberhard Kamm 8. September 2003, 20:21

    Das sieht aber wüst dort aus !! Da braucht ja durchtrittsichere Schuhe !!

    klasse Foto, der Aufbau und die Farben gefallen mir !!

    LG Eberhard

  • SPERRZONE 8. September 2003, 19:51

    klasse. gefälllt mir immer sehr gut, wenn noch relikte wie einrichtungen, maschinen, lampen, dokumente etc rumliegen. sehr schöne aufnahme!!
    greetz,
    beat
  • Michael Masur 8. September 2003, 19:49

    So langsam macht sich auch da der Vandalismus breit :-((
    Schöner Bildaufbau. Sehr klare Linien.

    Gruss, Michael