Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FotoRabe


Basic Mitglied, Schwerin

Spur der Steine

Aufgenommen im Findlingsgarten Raben-Steinfeld.

Findlinge sind Zeugen der Eiszeit, die bei uns in Mecklenburg-Vorpommern weit verbreitet zu finden sind. Gewaltige Gletscher, welche während der Eiszeit mehrfach große Gebiete Europas überdeckten, brachten sie aus den Gebirgen Skandinaviens und aus dem Gebiet der heutigen Ostsee hierher. Die von den Gletschern in den unterschiedlichsten Dimensionen aufgenommenen und südwärts transportierten Gesteine blieben nach deren Abschmelzen als Gesteinsschutt -auch Moränen- genannt zurück.

So liegt uns heute die Gesteinswelt Skandinaviens und des Ostseegrundes praktisch "zu Füßen". Als Findlinge bezeichnet man allgemein die großen Steine der Moränen. Findlinge waren für die Menschen aller Zeiten willkommenes Baumaterial, zunächst für steinzeitliche Grabstätten, später aber im großen Umfang für Gebäude, Mauern und Straßen. Findlinge aus der Umgebung von Raben Steinfeld wurden u.a. auch zum Bau der Grotte am Schweriner Schloß verwendet.

Besonders viele Findlinge befinden sich in der Endmoränenlandschaft im Raum der Gemeinde Raben Steinfeld. Diese landschaftliche Besonderheit wurde im Jahr 2008 durch das Aufstellen von 136 besonders interessanten Findlingen auf einem Endmoränenhügel im Oberdorf Raben Steinfelds dokumentiert. Zur Erläuterung sind Bild- und Texttafeln an den Findlingen aufgestellt.

Kommentare 22

  • Mittelosteuropa-Entdecker 19. Juli 2014, 20:20

    Ich mag Findlinge und finde Deine sorgfältige Beschreibung toll, aber so richtig springt der Funke bei diesem Bild (Blickwinkel, Licht) nicht auf mich über. Ein wesentlicher Grund ist wohl, dass die Schärfe im Schatten liegt. Bin vielleicht auch vom Findlingsgarten Kähnsdorf verwöhnt, der sich noch etwas einsamer in der Natur versteckt. Beste Grüße
  • IFaLzH 8. Mai 2013, 10:19

    Schöne Idee!
    LG Ines
  • Meinrad Merz 26. März 2013, 11:48

    Toll diese Foto mit einem Interessanten Text.
    Gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüsse Meinrad
  • dodo139 14. März 2013, 14:13

    Schöne Perspektive und Schärfeverlauf - interessante Info.
    LG dodo
  • Bruni13 13. März 2013, 19:56

    ich mag die findlinge besonders mit dieser licht und schattenwirkung.
    lg bruni
  • Zarafa 10. März 2013, 19:37

    Schöne Perspektive und gute Info!! VG DORIS
  • HYZARA 10. März 2013, 10:33

    Eine sehr kraftvolle Ausstrahlung haben sie!
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    HYZARA
  • Bernhard Langenberg 10. März 2013, 2:49

    interessante Steinsammlung
    LG
  • Lachemo 9. März 2013, 17:31

    Interessanter Text und gelungenes Bild. Die Steine Skandinaviens? Die hätten sie auch gerne behalten können. :-)
    HG
    Thomas
  • Trübe-Linse 9. März 2013, 15:18

    Das ist wirklich fotografisch excellent umgesetzt. Auch die Info dazu ließt sich sehr gut. Sowas ist immer interessant, noch dazu, wenn man es versteht etwas ansprechendes davon mitzunehmen. Gruß Mirko
  • Bine Boger 9. März 2013, 11:29

    Interessante Info zu Deinem tollen Foto mit dem herrlichen Schärfeverlauf!
    LG Bine
  • Ilona aus DD 9. März 2013, 11:27

    Deine Perspektive ist sehr gut, auch der Schärfeverlauf gefällt mir sehr.
    Danke für deine umfangreiche Info.
    LG Ilona

  • KHMFotografie 9. März 2013, 10:56

    .... Bildgestaltung und Schärfeverlauf gefallen mir hier sehr gut.. klasse++++

    LG. Kalle
  • Kosche Günther 9. März 2013, 10:42

    Deine Info zu den Findlingen ist bemerkenswert,ein gutes Foto,liebe Grüsse Günther
  • lophoto 9. März 2013, 9:10

    sehr gut
  • katzenmutter83 9. März 2013, 9:02

    Ich kann mich dem nur anschließen. Es ist so nah aber man findet nicht die Zeit dort hin zu gehen. Ein klasse Foto.
    glg Nicole
  • Rainer Pastari 9. März 2013, 7:32

    Die hast Du in eindrucksvoller Größe präsentiert mit guter Info.
    Grüße aus dem Markgräflerland
    und ein erholsames Wochenende
    Rainer
  • mohnblüte69 9. März 2013, 6:56

    hach, da wollte ich schon immer mal hin... da musst du mich heute wieder dran erinnern... ein katzensprung nur und doch so weit entfernt ;-)
    super, deine gewählte perspektive und der schärfeverlauf.... bisschen sonne war auch da... wie man an den schatten gut erkennen kann.... super umgesetzt
    hab einen schönen samstag, glg diana
  • Linnemedia Fotos 9. März 2013, 0:40

    GUT ! In dieser Perspecktieve
    G v Dieter
  • Shimmy11 9. März 2013, 0:39

    Eine bestens gelungene und sehr informative Doku.
    LG Ute
  • C. N. aus T. 8. März 2013, 23:49

    Das sieht schön aus, wie das Licht auf die Steine fällt.
    Die Unschärfe im Hintergrund ist nicht nur optisch?
    Viele Grüße, Christoph
  • 19king40 8. März 2013, 23:15

    Gutes Foto,gute Info
    LG Manni

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 493
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 116.0 mm
ISO 200